Abo
  • Services:
Anzeige

FAT-Patent von Microsoft wird erneut überprüft

Public Patent Foundation im ersten Schritt erfolgreich

Das US-Patent und Markenamt wird auf Antrag der Public Patent Foundation (PUBPAT) eines von Microsofts Patenten auf das FAT-Dateisystem nochmals überprüfen. Es gebe auf Grund des Antrags von PUBPAT substanzielle neue Fragen der Patentierbarkeit in Bezug auf Microsofts Patentantrag.

Microsoft hat nun die Möglichkeit, eine Stellungnahme gegenüber dem Patentamt abzugeben, auf die PUBPAT wiederum das Recht hat, zu antworten. Danach wird das Amt entscheiden, ob das Patent wirklich in Bezug auf die neu aufgeworfenen Fragen ungültig ist. PUBPAT rechnet sich gute Chancen auf einen Erfolg im Vorgehen gegen das Patent aus.

Anzeige

Die Public Patent Foundation hat im April 2004 eine erneute Überprüfung von Microsofts US-Patent Nummer 5,579,517 beantragt, nachdem Microsoft angekündigt hatte, auf Basis seiner Patente Lizenzforderungen für die Nutzung des FAT-Dateisystems von Herstellern von Digitalkameras und Compact-Flash-Karten einzufordern.


eye home zur Startseite
Franz Sturm 13. Jul 2004

FAT ist doch sowieso total unpraktisch, sogar unsinnig, weil es viel besser ohne geht...

SiD 6.7 14. Jun 2004

Ich habe irgendwie das Gefühl, es geht in der IT-Branche nur noch um Patente und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  2. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  3. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  4. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  5. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  6. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  7. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  8. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  9. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  10. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 12:18

  2. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 12:15

  3. Austauschbare Staubfilter!!11111

    ternot | 12:11

  4. Re: Fractal Define R5

    ternot | 12:08

  5. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    ternot | 12:07


  1. 11:39

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:38

  5. 16:17

  6. 15:50

  7. 15:25

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel