Abo
  • Services:

IBM: Patent auf Statusinformation über die Feststelltaste

Patent beschreibt Nutzerinformation bei aktivierter Caps-Lock-Taste

IBM hat am 8. Juni ein Patent auf eine Statusinformation bei einem Fehlerzustand der Feststelltaste (Caps Lock) erhalten. Je nachdem, ob eine zuvor definierte Bedingung eingetreten ist, wird der Nutzer darüber informiert, dass sich die Feststelltaste im Fehlerzustand befindet.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Information kann dem Nutzer laut dem Patent Nummer 6,748,468 über ein visuelles, akustisches oder fühlbares Signal sowie eine Kombination daraus übermittelt werden. Wird eine zweite Bedingung erfüllt, soll sich das Signal auch wieder abschalten lassen.

IBM hat das Patent erst am 31. Oktober angemeldet, Anwendungen einer entsprechenden Methode gab es aber schon zuvor, so dass nahe liegt, dass das Patent auf Grund von Prior Art ungültig ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

rox 14. Jun 2004

Die Taste ist in meinen Augen kompletter Schwachsinn. Ausser Fehler (u.a. falsche...

Heb 14. Jun 2004

Hm, mein erster PC vor 15 Jahren hatte schon eine CAPS_LOCK_LED in der Tastatur...

Frank2 14. Jun 2004

Das Patent beschreibt ein Verfahren zur Erkennung des falschen Status der...

Zapp 14. Jun 2004

War das nicht die Run/Stop-Taste? :)

T-Zer0 14. Jun 2004

Naja, es gibt schon viele frühere Ansätze wo der Status ausgelesen wird, von daher denk...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /