Abo
  • Services:
Anzeige

IBM: Patent auf Statusinformation über die Feststelltaste

Patent beschreibt Nutzerinformation bei aktivierter Caps-Lock-Taste

IBM hat am 8. Juni ein Patent auf eine Statusinformation bei einem Fehlerzustand der Feststelltaste (Caps Lock) erhalten. Je nachdem, ob eine zuvor definierte Bedingung eingetreten ist, wird der Nutzer darüber informiert, dass sich die Feststelltaste im Fehlerzustand befindet.

Diese Information kann dem Nutzer laut dem Patent Nummer 6,748,468 über ein visuelles, akustisches oder fühlbares Signal sowie eine Kombination daraus übermittelt werden. Wird eine zweite Bedingung erfüllt, soll sich das Signal auch wieder abschalten lassen.

Anzeige

IBM hat das Patent erst am 31. Oktober angemeldet, Anwendungen einer entsprechenden Methode gab es aber schon zuvor, so dass nahe liegt, dass das Patent auf Grund von Prior Art ungültig ist.


eye home zur Startseite
rox 14. Jun 2004

Die Taste ist in meinen Augen kompletter Schwachsinn. Ausser Fehler (u.a. falsche...

Heb 14. Jun 2004

Hm, mein erster PC vor 15 Jahren hatte schon eine CAPS_LOCK_LED in der Tastatur...

Frank2 14. Jun 2004

Das Patent beschreibt ein Verfahren zur Erkennung des falschen Status der...

Zapp 14. Jun 2004

War das nicht die Run/Stop-Taste? :)

T-Zer0 14. Jun 2004

Naja, es gibt schon viele frühere Ansätze wo der Status ausgelesen wird, von daher denk...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel