• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo: 5-Millionen-Kampagne für neuen GBA SP Tribal

"Tätowierter" Spiele-Handheld soll Jugend begeistern

Rund fünf Millionen Euro will Nintendo in eine Europa-Kampagne zum Marktstart seines Game Boy Advance SP Tribal Edition investieren. Der Spiele-Handheld kommt in einem speziellen Tribal-Outfit daher und soll ab 18. Juni 2004 in limitierter Auflage angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der TV-Spot aus der italienischen Kreativschmiede der internationalen Werbeagentur Leo Burnett soll die Zuschauer in ein Tattoo-Studio entführen. Dort steht zwei hartgesottenen Kerlen auf der Wartebank der Angstschweiß auf der Stirn, als ein ebenfalls wartender Game-Boy-Advance-Spieler dem mit Schweißerbrille und Lötlampe bewaffneten Tätowierer ins Hinterzimmer folgt. Doch anstelle eines ramponierten Gamers kommt ein "tätowierter" Game Boy Advance SP Tribal Edition zum Vorschein.

Stellenmarkt
  1. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Der Tattoo-Spot für die Game Boy Advance SP Tribal Edition läuft ab dem 14. Juni 2004 auf den Jugend- und Musikkanälen MTV und Viva.

Das Porträt eines Mannes mit Ganzkörper-Tätowierung soll zudem in Print-Medien für Aufmerksamkeit sorgen. Zusammen mit T-Online veranstaltet Nintendo auch ein "Promi-Tattoo-Quiz".

Die neue Game Boy Advance SP Tribal Edition wird ab dem 18. Juni 2004 in limitierter Auflage zum Preis von 129,99 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...

Captain COde 13. Jun 2004

Ich hab das schon mitbekommen, aber nur weil ein neues Gerät 2 Bildschirme hat, ist noch...

Thirsk 12. Jun 2004

Du scheinst die E3 und den DS verpennt zu haben, für den Gamecube Nachfolger will...

Captain Code 12. Jun 2004

Ja, das weis ich. Aber wenn die Strategie eines Unternehmens NUR in dieser Taktik...

buzz 12. Jun 2004

Habs schon gesagt, aber das ist in der Konsolenbranche mittlerweile ganz normal solche...

buzz 12. Jun 2004

Äh, zur Information: Sony macht das mit der PS2 und Microsoft macht das mit der XBOX. Hat...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
    Wolcen im Test
    Düster, lootig, wuchtig!

    Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
    2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
    3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

      •  /