Abo
  • Services:

SCO: Schwacher Umsatz und hoher Verlust

Deutsche Börsen sollen Handel mit SCO-Aktien einstellen

Für SCO läuft das Geschäft derzeit schlechter als erwartet, das Unternehmen informierte nun, dass seine Umsätze im zweiten Quartal 2004 am unteren Ende der Erwartungen liegen. Setzte SCO im zweiten Quartal 2003 noch 21,4 Millionen US-Dollar um, waren es in zweiten Quartal 2004 nur noch 10,1 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Ergebnis führt dies bei SCO zu einem Verlust von knapp 15 Millionen US-Dollar für das zweite Quartal 2004. Der operative Verlust liegt bei 9,4 Millionen US-Dollar. Laut SCO sind die Rückgänge der Umsätze vor allem auf den Geschäftsbericht SCOSource zurückzuführen, in dem SCO sein Unix-Lizenzgeschäft zusammenfasst. Hier hatte SCO vor einem Jahr noch 8,25 Millionen US-Dollar umgesetzt. Für das dritte Quartal erwartet SCO nun einen Umsatz von 10 bis 20 Millionen US-Dollar.

Derweil hat SCO die Börsen Berlin-Bremen, Stuttgart und den Frankfurt Freiverkehr darüber informiert, dass diese keine Erlaubnis zum Handel von SCO-Aktien haben. SCO fordert, dass die entsprechenden Aktien unverzüglich aus dem Handel an diesen Börsen genommen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. (-71%) 12,99€

Michael - alt 14. Jun 2004

Aha. Spannend..... Du wiederholst Dich nach ungefähr 10 Worten.... Falls es Deiner...

IBM-Agent 14. Jun 2004

Am besten ist es für Dich, Du bleibst in Deiner Klitsche und kümmerst Dich ausschließlich...

Inu 14. Jun 2004

Aha. Kannst du uns mal erleuchten, wie eine Open source distri (oder sonstwer, der code...

/me 14. Jun 2004

lol, der war gut!!! :-)

Michael - alt 13. Jun 2004

Vor dem Quasseln Gehirn einschalten: Der Fall ist in D nicht denkbar, was durch die...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /