Abo
  • Services:

Adobe Video Collection 2.5 jetzt verfügbar

Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5

Ab sofort ist die Adobe Video Collection 2.5 mit vier Updates der Software-Produkte für die Videobearbeitung verfügbar. Die Collection enthält Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die verbesserte Integration der Produkte und eine einheitliche Bedienoberfläche wird von Adobe hervorgehoben. Endlich gibt es beispielsweise eine Copy-and-Paste-Funktion zwischen Premiere Pro und After Effects. Zudem unterstützen Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5 und Encore DVD 1.5 Funktionen aus Adobe Photoshop CS, wie verschachtelte Ebenen-Sets und nicht quadratische Pixel.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Mit der neuen Funktion zur Bearbeitung von Frequenzabständen in Audition 1.5 kann man Soundtracks für Videoproduktionen erzeugen. Für Encore DVD 1.5 kann man aus Adobe Photoshop in After Effects kopieren, um animierte Menüs zu erstellen. Encore DVD erkennt außerdem die in After Effects gesetzten Kapitelmarken sowie AVI- und MPEG-2-Dateien aus Premiere Pro 1.5 und wandelt die Marken in Kapitelpunkte um.

Die Video Collection Standard besteht aus Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5 Standard, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5. Die Video Collection Professional zielt auf Profis in Film und TV ab und enthält After Effects 6.5 Professional und zusätzlich Photoshop CS.

Die deutschsprachige Adobe Video Collection für Windows in der Standardversion kostet ca. 1.550,- Euro, die Professional-Variante ist für ca. 2.270,- Euro erhältlich.

Für Besitzer einer älteren Version der Video Collection Professional liegt der Upgrade-Preis bei ca. 290,- Euro. Registrierte Anwender der Video Collection Standard können für ca. 290,- Euro auf die neue Standard Collection und für ca. 1.070,- Euro auf die Adobe Video Collection 2.5 Professional upgraden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /