Abo
  • IT-Karriere:

Global Win: Heatpipe- und Wasserkühler für Grafikkarten

Für aktuelle Grafikkarten zur leisen Kühlung geeignet

Global Win hat zwei neue Kühlsysteme für VGA-Grafikkarten vorgestellt: Das Modell Starfi ist ein Wasserblock, Poyster eine Heatpipe-Kühlkörperkombination.

Artikel veröffentlicht am ,

Poyster
Poyster
Global Win tauft seine Produkte mittlerweile nach Meerestieren und anderen Begriffen aus dem Bereich Wasser - da heißt ein Netzteil schon einmal Eleel oder eine Wasserkühlung Silent Stream.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Der Wasserblock Starfi (für Starfish - Seestern) soll für alle aktuellen Grafikkarten geeignet sein und ist kompatibel zu den bisher vorgestellten Wasserkühlungen Silent Stream und Jefi.

Starfi
Starfi
Poyster (für Pearl Oyster - Perlenauster) ist hingegen ein lüfterloser VGA-Kühler mit einer Heatpipe. Auch diese Kühllösung soll kompatibel zu allen aktuellen Grafikkarten sein. Der einteilige Aluminiumkühlkörper verfügt über eine doppelt ausgelegte Heatpipe mit zwei Wärmeleitern. Die Anpassung des Kühlkörpers erfolgt über nur zwei Schrauben.

Global Win plant, Starfi und Poyster ab dem dritten Quartal 2004 in Europa auszuliefern. Ein Preis steht noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)

Johnny Cache 10. Jun 2004

Viel dümmer gehts wirklich nicht... selbst wenn man es montieren könnte, wäre ein 90...

Inu 10. Jun 2004

Bin das nur ich, oder hat da jemand den Kühlkörper Starfi jämmerlich dumm aufmontiert? So...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    •  /