SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

Schlappe für SCO im Rechtsstreit mit IBM

Nachdem Suns COO Jonathan Schwartz in der letzten Woche wieder einmal bekräftigte, Sun plane, sein Betriebssystem Solaris unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen, meldet sich nun SCO zu Wort. Laut SCO verbietet es Suns Unix-Lizenz, Solaris, das auf dem Unix System V basiert, an dem SCO die Rechte hält, unter der GPL zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

SCOs Marketing-Manager Marc Modersitzki räumte gegenüber Computerworld.com aber ein, dass Sun sehr viel weitergehende Lizenzrechte an Unix halte als die meisten anderen Lizenznehmer. Dennoch sei es Sun auf Grund vorhandener Restriktionen nicht möglich, Solaris unter der GPL anzubieten.

Stellenmarkt
  1. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  2. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
Detailsuche

Jonathan Schwartz hat wiederholt angekündigt, Sun erwäge, Solaris unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen. Er schloss dabei ausdrücklich die GPL mit ein. Eine konkrete Ankündigung von Sun gibt es allerdings noch nicht.

Im Rechtsstreit mit IBM musste SCO unterdessen eine kleine Niederlage einstecken: Richterin Brooke Wells entschied nach einer Telefonkonferenz gegen einen Antrag zur weiteren Aufschiebung des Verfahrens von SCO. Der Antrag sei zu spät eingereicht worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Artikel
  1. Microsoft Office: BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme
    Microsoft Office  
    BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme

    Zahlreiche Telekom-Kunden hatten am Morgen Probleme, sich etwa mit Microsofts Online-Diensten zu verbinden. Grund ist wohl ein BGP-Fehler.

  2. That's No Moon: Branchenveteranen gründen Studio für Solospiele
    That's No Moon
    Branchenveteranen gründen Studio für Solospiele

    Geht es um Star Wars? Hochkarätige Entwickler aus dem Umfeld von Sony gründen ein neues Studio - mit Starthilfe von 100 Millionen US-Dollar.

  3. China: Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen
    China
    Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen

    Apple geht gegen einen chinesischen Leaker vor und verlangt die Herausgabe seiner Quellen. Andernfalls werde die Polizei eingeschaltet.

brusch 05. Aug 2004

Jetzt hatte ich noch ein Kreuz vergessen. Also, wer noch was wissen will, auf _diesen_...

brusch 05. Aug 2004

Wenn man was ueber die UNIX-Welt lernen will, ist Solaris x86 die Wahl Nr. 1. Billige...

cabITcon 04. Aug 2004

Hummm .... na ob das mal was wird. SUN steht zwar für tolle OS's und Server - aber...

Frank Seuberth 04. Aug 2004

Hi, Ich kann meinen Vorredner (cabITcon) nur zustimmen, bis auf einen Punkt : Solaris für...

Jessica 25. Jun 2004

Hallo, eine in diesem Zusammenhang nützliche Adresse ist: www.net-lexikon.de



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 jetzt bestellbar • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen • Philips 65" Ambilight 679€ • Bosch Professional günstiger [Werbung]
    •  /