• IT-Karriere:
  • Services:

SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

Schlappe für SCO im Rechtsstreit mit IBM

Nachdem Suns COO Jonathan Schwartz in der letzten Woche wieder einmal bekräftigte, Sun plane, sein Betriebssystem Solaris unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen, meldet sich nun SCO zu Wort. Laut SCO verbietet es Suns Unix-Lizenz, Solaris, das auf dem Unix System V basiert, an dem SCO die Rechte hält, unter der GPL zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

SCOs Marketing-Manager Marc Modersitzki räumte gegenüber Computerworld.com aber ein, dass Sun sehr viel weitergehende Lizenzrechte an Unix halte als die meisten anderen Lizenznehmer. Dennoch sei es Sun auf Grund vorhandener Restriktionen nicht möglich, Solaris unter der GPL anzubieten.

Stellenmarkt
  1. ver.di Bildung + Beratung Gemeinnützige GmbH, Düsseldorf
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Jonathan Schwartz hat wiederholt angekündigt, Sun erwäge, Solaris unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen. Er schloss dabei ausdrücklich die GPL mit ein. Eine konkrete Ankündigung von Sun gibt es allerdings noch nicht.

Im Rechtsstreit mit IBM musste SCO unterdessen eine kleine Niederlage einstecken: Richterin Brooke Wells entschied nach einer Telefonkonferenz gegen einen Antrag zur weiteren Aufschiebung des Verfahrens von SCO. Der Antrag sei zu spät eingereicht worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. 865,62€
  3. (u. a. Huawei MateBook D 14 WAQ9BR 14 Zoll IPS, Ryzen 5 3500U für 630,50€, Huawei MateBook D 15...
  4. 548,43€ (mit Rabattcode ""NBBHUAWEIWEEK" - Bestpreis!)

brusch 05. Aug 2004

Jetzt hatte ich noch ein Kreuz vergessen. Also, wer noch was wissen will, auf _diesen_...

brusch 05. Aug 2004

Wenn man was ueber die UNIX-Welt lernen will, ist Solaris x86 die Wahl Nr. 1. Billige...

cabITcon 04. Aug 2004

Hummm .... na ob das mal was wird. SUN steht zwar für tolle OS's und Server - aber...

Frank Seuberth 04. Aug 2004

Hi, Ich kann meinen Vorredner (cabITcon) nur zustimmen, bis auf einen Punkt : Solaris für...

Jessica 25. Jun 2004

Hallo, eine in diesem Zusammenhang nützliche Adresse ist: www.net-lexikon.de


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /