• IT-Karriere:
  • Services:

TI macht DLP-Projektoren mit SXGA+-Auflösung möglich

Referenzdesign von Texas Instruments liefert 1.400 x 1.050 Bildpunkte

Texas Instruments (TI) hat ein neues DLP-Projektor-Referenzdesign vorgestellt, welches mit der höchsten bisher bei 1-Chip-Technologie erreichten Bildauflösung aufwarten soll: DLP-Projektor F1+ schafft eine SXGA+-Auflösung, was 1.400 x 1.050 Pixeln entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit seiner dabei zum Einsatz kommenden DLP-SXGA+-Technik verspricht TI eine hohe, wenn auch nicht bezifferte Lichtstärke sowie ein dank DLP-DarkChip2 getaufter Technik enorm hohes Kontrastverhältnis von 2500:1. TI erwartet, dass schon bald erste Hersteller Produkte mit der neuen DLP-SXGA+-Projektionstechnik auf den Markt bringen werden. Genaue technische Daten und den zu erwartenden Preisbereich nannte der Hersteller allerdings nicht.

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. allsafe GmbH & Co.KG, Engen

TIs DLP-Technik (Digital Light Processing) basiert auf einem Halbleiter mit Millionen darauf befindlichen, mikroskopisch kleinen Spiegeln. Diese können sich bis zu 5.000-mal in der Sekunde umklappen und das draufgestrahlte rote, grüne und blaue Licht reflektieren. DLP soll gegen Hitze, Feuchtigkeit oder Erschütterungen relativ unempfindlich sein, allerdings dürfte das für die nötigen Lampen weniger der Fall sein. Ein weiterer Vorteil der 1-Chip-DLP-Architektur bestehe darin, dass eine Fehlausrichtung vermieden und so dauerhaft ein gleichbleibend gutes und brillantes Bild gewährleistet wird.

TI will mit seiner Technik dem wachsenden Bedarf an DLP-Geräten seitens Industrie, Medizin und Militär entgegenkommen. Auch für Konferenzräume sei die Technik ideal geeignet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 11,99€
  3. 52,99€
  4. 4,99€

GrafZahl 09. Jun 2004

...zum Beispiel die für ein Taschengeld erhältlichen Barcos, die sich mit wenigen...

Pat 09. Jun 2004

Kann jeder etwas größere Röhrenbeamer, mit besten Schwarzwert und den natürlichsten...

drmaniac 09. Jun 2004

gibt es schon, als DLP echte 1920 x 1080, kostet aber... und jetzt kommts... 49999 $ link...

Peter Maier 09. Jun 2004

Nicht schlecht, die Auflösung. Bin ja mal gespannt, wann der erste echte HDTV-Beamer...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
  2. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

    •  /