Abo
  • Services:

Letzter Release Candidate von PHP 5 erschienen (Update)

PHP 5 RC3 soll letzte Probleme der neuen PHP-Generation ausräumen

Die kommende PHP-Generation PHP 5 liegt jetzt in Form eines dritten Release Candidate vor. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird dies der letzte Release Candidate vor der Veröffentlichung von PHP 5 sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der aktuelle dritte Release Candidate (RC3) beseitigt einige Fehler des RC2 und soll eine höhere Stabilität bieten als sein Vorgänger. Sollten keine größeren neuen Probleme auftreten, könnte PHP 5 schon in Kürze erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

In der letzten Entwicklungsphase wurde vor allem die Kompatibilität zu Scripten, die für PHP 4 entwickelt wurden, verbessert. Dazu wurde der Kompatibilitätsmodus für die Zend Engine 1 neu implementiert, um die Eigenschaften des Objektverhaltens von PHP 4 besser abzubilden. Seit dem Release Candidate 1 verfügt PHP 5 zudem über eine neue MySQL-Erweiterung namens MySQLi für MySQL 4.1, die mit einem objektorientierten Interface aufwartet und zahlreiche neue Funktionen von PHP unterstützt. Zudem wurde ein neues SOAP-Modul integriert, mit dem die Web-Service-Unterstützung von PHP deutlich verbessert wird.

PHP 5 wartet darüber hinaus mit einer komplett neu geschriebenen XML-Unterstützung auf, die sich nun auf die libxml2-Bibliothek stützt. Mit SimpleXML wurde darüber hinaus eine Erweiterung zum einfachen Zugriff auf XML in Form von PHP-Objekten erlaubt. Zudem wird PHP 5 mit SQLite über eine eigene, kleine Datenbank verfügen, die vor allem für die Entwicklung von Kommandozeilen- und Desktop-Applikationen vorgesehen ist. Auch hat man die Behandlung von Streams deutlich verbessert und erlaubt neuerdings den Zugriff auf Socket Operations sowie auf untere Protokollschichten.

Die von Zend Technologies entwickelte Zend Engine 2 enthält ein grundlegend überarbeitetes Objekt-Handling. Wurden in früheren PHP-Versionen Objekte wie primitive Typen behandelt, werden sie in PHP 5 anhand einer Referenz behandelt, nicht durch das Kopieren der Werte. Darüber hinaus unterstützt PHP 5 sowohl private als auch geschützte Variablen und Methoden in Klassen, um deren Sichtbarkeit nach außen einzuschränken. Auch abstrakte Klassenmethoden und Interfaces werden eingeführt.

PHP wurde aber auch intern überarbeitet: So soll die Geschwindigkeit beim Aufruf interner Funktionen unter anderem um etwa 40 Prozent gesteigert werden. In der Beta 2 hat man zudem den Speicher-Manager verbessert, eine neue COM-Erweiterung samt .Net-Unterstützung integriert und einige neue Funktionen hinzugefügt.

Der Release Candidate 3 von PHP 5 kann von www.php.net heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 9,95€
  3. 19,99€
  4. (-55%) 22,50€

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /