Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Serious Sam Next Encounter - Geballer ohne Ende

Umsetzung für PlayStation 2 und GameCube

Nachdem die Serious-Sam-Reihe mit ihrer unkomplizierten Art und Weise bereits Shooter-Fans auf PC und Xbox zufrieden stellte, bringt Take 2 mit Serious Sam Next Encounter nun auch eine Umsetzung für PlayStation 2 und Xbox. Am Gameplay hat sich natürlich nichts geändert: Man greift zur Waffe und malträtiert stundenlang ununterbrochen den Feuerknopf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hintergrundgeschichte hat man sich der Einfachheit halber fast komplett gespart, letztendlich spielt das aber sowieso keine Rolle - sämtliche Story-Fetzen hätten bei diesem Gameplay sowieso nur eine Alibi-Funktion erfüllt. Letztendlich geht es schlicht und ergreifend darum, in der Rolle von Sam riesige Horden von Monstern aus dem Weg zu räumen, wobei man hierzu antike Schauplätze wie das alte Rom aufsucht, sich in Atlantis seinen Weg freischießt oder in riesigen Gebäuden fröhliches Monster-Metzeln betreibt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Serious Sam Next Encounter - Geballer ohne Ende
  2. Spieletest: Serious Sam Next Encounter - Geballer ohne Ende

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Ablauf ist dabei von Level zu Level identisch: Hat man ein neues Areal betreten, schließen sich sämtliche Türen und Ausgänge und sofort stürmen die Kontrahenten auf den Spieler zu. Hat man dann alles aus dem Weg geräumt, wird ein neuer Ausgang geöffnet - und das Ganze geht von vorne los. Wer die PC-Titel gespielt hat, wird allerdings bemerken, dass das Spieltempo bei Next Encounter ein wenig heruntergeschraubt wurde - die Monster sind langsamer unterwegs, zudem gibt es auf allen Schwierigkeitsstufen mehr Munitions- und Energienachschub, was dem Titel leider ein bisschen Spannung und Tempo nimmt.

Witzig ist dafür die Spezialfähigkeit, die Sam durch das schnelle Erledigen vieler Gegner erhält - für ein paar Sekunden erhöht sich dann seine Geschwindigkeit und seine Feuerkraft, so dass er vorübergehend auch fixe Monster problemlos einholen und ausschalten kann.

Spieletest: Serious Sam Next Encounter - Geballer ohne Ende 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

jomar 24. Dez 2006

jomar schreibt habt ihr gewusst das dieses spiele das beruhmteste spiele ist das mich...

rasim69 31. Jan 2006

hallo habe the first encounter auf PC auch geil. wenns mich net täuscht hat ein freund...

Nico 30. Okt 2004

Weiß überhaupt hier jemand ob next encounter auch fürn pc rauskommt und wann? ich habe...

Biernot 10. Jun 2004

Ich normalerweise auch nicht, aber gerade bei Serious Sam ist die Grafik das einzig...

JTR 10. Jun 2004

Denke ich nicht, ich habe die Highdetail Movies von Resi 4 auch gesehen und es haut mich...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
    MX Series im Hands on
    Logitechs edle Eingabegeräte

    Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
    2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
    3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

      •  /