Abo
  • Services:
Anzeige

BackupBuddy 2.0 für umfassenden HotSync-Backup erschienen

BackupBuddy 2.0 legt jetzt mehrere Backup-Generationen an

Blue Nomad bringt mit BackupBuddy 2.0 eine neue Version des HotSync-Backup-Tools für PalmOS-Geräte auf den Markt, die nun mehrere Backup-Generationen anlegt, um zu einer beliebigen zu wechseln. Die Windows-Software klinkt sich in den HotSync-Vorgang ein und sichert sämtliche Daten auf dem PC, während die normale Backup-Funktion des HotSync-Managers dazu neigt, manche Konfigurationsdateien nicht zu speichern.

BackupBuddy 2 wurde nach Herstellerangaben von Grund auf neu geschrieben und verwaltet nun mehrere Backup-Generationen, die automatisch oder in bestimmten Intervallen als Checkpoint abgelegt werden. Dadurch kann man zu einem beliebigen Zeitpunkt des PalmOS-Geräts zurückkehren oder einzelne Dateien einer früheren Backup-Generation zurückspielen, was Blue Nomad als "ZoomBack" bezeichnet. Mit der neuen Version lassen sich nun deutlich mehr Einstellungen vornehmen, um die Backups den eigenen Anforderungen entsprechend anzulegen. So lassen sich bestimmte Dateien oder Verzeichnisse von einem Backup-Vorgang ausschließen oder das Anlegen eines Backups bei einer Bluetooth- oder Modem-Synchronisation ganz unterbinden.

Anzeige

BackupBuddy 2.0
BackupBuddy 2.0
Die Backup-Funktion des zum Lieferumfang eines jeden PalmOS-Geräts gehörenden HotSync-Managers sichert manche Konfigurationsdateien nicht. In diese Lücke springt die Software BackupBuddy, die außer dem Inhalt des RAM-Speichers eines PalmOS-Geräts auf Wunsch auch den Flash-ROM-Inhalt sowie die Daten auf einer Speicherkarte vollständig sichert.

Zum Lieferumfang gehört die Software BackupBuddyVFS Lite, um Sicherungskopien auch von einem PalmOS-Gerät aus auf Speicherkarten ablegen und von dort wieder zurückspielen zu können. Über das mitgelieferte Tool TimeSync kann die Uhr auf dem mobilen Gerät bei jedem HotSync-Vorgang automatisch nach der Uhrzeit des PCs gestellt werden. Mit dem Werkzeug AutoSync lassen sich schließlich Backup-Vorgänge zu festgelegten Zeiten vornehmen.

Blue Nomad bietet BackupBuddy 2 für die Windows-Plattform ab sofort zum Preis von 29,95 US-Dollar an. Kunden von BackupBuddy 1.x erhalten die neue Version mit einem Rabatt von 50 Prozent und werden per E-Mail über die genauen Modalitäten informiert. Zu Testzwecken steht eine 15-Tage-Testversion zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  2. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22

  3. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  5. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel