Final-Version von Mozilla 1.7 im Anmarsch

Release Candidate 3 von Mozilla 1.7 als Download erhältlich

Ab sofort stellt das Mozilla-Team den Release Candidate 3 von Mozilla 1.7 zum Download bereit. Der Funktionsumfang der Browser-Suite entspricht dem seit Mitte Mai 2004 verfügbaren Release Candidate 2, der auf der Beta vom März 2004 beruht. Mit Mozilla 1.7 ist ein neuer "stabiler Zweig" des Browsers geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem jetzigen Release Candidate 3 sollen letzte Fehler in der Software ausgemerzt werden, so dass dann eine möglichst fehlerfreie Final-Version von Mozilla 1.7 voraussichtlich Ende Juni 2004 oder Anfang Juli 2004 erscheinen kann. Somit liefert der aktuelle Release Candidate auch keine neuen Funktionen, sondern konzentriert sich darauf, Programmfehler zu beseitigen.

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w/d) 1st & 2nd Level
    Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten
Detailsuche

Bislang war Mozilla 1.4 der stabile Zweig des Browsers, worauf andere Applikationen aufsetzten. Mit Mozilla 1.7 wird dieser in Kürze abgelöst und die für Ende 2004 geplanten 1.0er-Versionen von Firefox und Thunderbird werden Mozilla 1.7 als Grundlage verwenden, was wohl auch für eine neue Netscape-Version gilt.

Der englischsprachige Release Candidate 3 von Mozilla 1.7 ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X als Download erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test: Spät und spitze
    Crucial P5 Plus (SSD) im Test
    Spät und spitze

    Crucial hat sich lange Zeit gelassen, eine NVMe-SSD mit PCIe Gen4 zu veröffentlichen. Die P5 Plus überzeugt dafür durchgehend.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

ZOC 14. Jun 2004

Ich freue mich immer über neue Mozilla Versionen .. aber ich persönlich vermisse ein...

Ozzy 10. Jun 2004

Was ist ein "Anm"-Arsch ???

<Sparkplug> 09. Jun 2004

Mein Beileid. Ich bin froh, dass der IE bei uns nur eine Übergangslösung war (mit...

JTR 09. Jun 2004

Bis zum Verdeih, ich wär froh ich dürfte mit was anderem als IE in der Bude surfen...

<Sparkplug> 09. Jun 2004

Ich meinte Standardbrowser im Sinne von der Standardbrowser in unserer Firma ;) Und wir...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /