Abo
  • Services:
Anzeige

Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

Schwierigkeitsgrad wird zurückgesetzt

Wie zahlreiche Spieler im offiziellen Forum zum Spiel berichten, enthält der in den USA bereits ausgelieferte, in Deutschland am 11. Juni 2004 erscheinende Titel Thief 3: Deadly Shadows einen recht gravierenden Bug. Pikant daran: Während man den Fehler bei der PC-Version voraussichtlich durch einen Patch lösen kann, ist das Problem bei der Xbox-Version nicht ohne weiteres zu beheben.

Der Fehler tritt auf, sobald man als Schwierigkeitsgrad "Expert" auswählt und dann einen Speicherstand anlegt. Ruft man diesen Speicherstand im Spiel dann wieder auf, wird der Schwierigkeitsgrad auf den Normal-Modus zurückgestuft - die Gegner sind somit schwächer im Kampf und nicht sonderlich aufmerksam. Offensichtlich liegt dies daran, dass die Default.ini bei jedem Neustart auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt wird - die selbst ausgewählten Schwierigkeitsgradeinstellungen werden somit wieder überschrieben.

Anzeige

Die zuständigen Entwickler haben den Fehler bereits mehr oder weniger eingestanden - ein Mitarbeiter von Ion Storm äußerte sich im Forum mit den Worten: "Wir schauen uns das Problem an. Mehr kann ich dazu derzeit nicht sagen, die Sache wird aber auf jeden Fall nicht ignoriert."

Fraglich ist, wie man das Problem lösen will. Während für die PC-Version ein Patch Abhilfe schaffen könnte, steht diese Option für die Xbox nicht zur Verfügung - Thief 3 verfügt auf der Xbox über keine Online-Option, zudem hatte Microsoft zum Start der Xbox verkündet, keine Patches zuzulassen - einzig Verbesserungen für das Online-Spiel seien möglich. An vielen Stellen wird zudem darüber diskutiert, wer den Patch überhaupt schreiben soll - schließlich hat Eidos Medienberichten zufolge einen Großteil des Teams von Ion Storm nach Fertigstellung von Thief 3 entlassen.


eye home zur Startseite
Edewoolf 17. Mär 2006

Ich hab hier einen ganz anderen Bug auf der X-Box: Und zwar bin ich mittlerweile beim 8...

fischkuchen 22. Jul 2004

Thief 3 und Thief 2 kenn ich zwar noch nicht, habe aber vor ner Woche Thief 1...

Kain 22. Jun 2004

Wie kannst du es wagen, Blood Omen und Soul reaver zu beleidigen??? Wenn du noch einmal...

Angel 21. Jun 2004

Ahem, und was war mit Unreal Championship?

"^^" 18. Jun 2004

Hat hier eigentlich keiner was gemerkt? In der Schule würde das ne 6 geben: THEMA VERFEHLT!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Commerz Finanz GmbH, München
  3. Ratbacher GmbH, Raum Essen
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  2. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  3. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  4. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  5. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  6. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  7. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  8. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  9. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  10. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Also technisch gesehen...

    CheeponMeth | 12:41

  2. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    My1 | 12:40

  3. Re: Umweltschützer kritisieren...

    AllDayPiano | 12:39

  4. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    Libertybell | 12:38

  5. Re: Alt-Right = Nazi

    DeathMD | 12:37


  1. 12:55

  2. 12:37

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:17

  6. 10:44

  7. 10:00

  8. 09:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel