Deutsche Version von Camino 0.8b erschienen

Zahlreiche Verbesserungen im Browser für MacOS X

Der MacOS-X-Browser Camino 0.8 Beta ist ab sofort mit deutscher Bedienoberfläche erhältlich. Die aktuelle Version der Software bringt zahlreiche Neuerungen und soll wegen einer aktualisierten Gecko-Engine deutlich zügiger und genauer zu Werke gehen. Neben Optimierungen an der Oberfläche wurden auch neue Surf-Funktionen integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Camino 0.8b bekam eine komplett neu geschriebene Lesezeichen-Verwaltung verpasst, damit Lesezeichen auch aus Safari, dem Internet Explorer sowie Mozilla importiert werden können. In der durchsuchbaren Lesezeichen-Liste gibt es nun einen so genannten Top-Ten-Bereich, um darin die häufig besuchten Webseiten automatisch zu sammeln.

Stellenmarkt
  1. Information Security Officer / Spezialist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
  2. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
Detailsuche

Für die Cookie-Verwaltung stehen Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung, um etwa Annahme- und Ablehnungslisten zu pflegen. Das Öffnen von Pop-Up-Fenstern kann für einzelne Seiten gestattet werden, während große Bilder automatisch auf die eingestellte Display-Größe verkleinert werden. Mit der Funktion "Type Ahead Find" sucht man bequem nach Stichworten in einer Webseite und eine Google-Recherche stößt man über einen passenden Toolbar-Eintrag an.

Außerdem wurden neue Skins und Icons beigelegt sowie die Oberfläche des Download-Managers abermals überarbeitet, um diesen möglichst kompakt zu halten. Zudem wurden Hunderte kleinere Verbesserungen vorgenommen sowie kleinere Programmfehler beseitigt.

Die deutschsprachige Betaversion von Camino 0.8 steht ab sofort für MacOS X kostenlos zum Download bereit. Neben einem Komplett-Download wird auch nur die Sprachdatei angeboten, wenn man die englischsprachige Ausführung der Software bereits heruntergeladen und installiert hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Thomas 10. Jun 2004

Nein, es handelt sich um Camino 0.8 beta, die 0.8 final ist noch nicht erschienen. Das...

Sinbad 09. Jun 2004

ist doch klar, dass eine 0.8-Versionsnummer keine Final sein kann

Thomas 09. Jun 2004

Das ist nicht die deutsche Version von Camino 0.8, sondern von Camino 0.8 beta, die...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /