Abo
  • Services:

Star Ice - ASUS-Turbinenkühler für Pentium 4 und Athlon 64

CPU-Kühler mit Heatpipe, feinrippigem Kühlkörper und Lüfter auch für LGA-775-CPU

Wie eine Turbine fürs Mainboard sieht der Allround-CPU-Kühler Star Ice von ASUS aus, der für Prozessoren mit dem neuen Pentium-4-Sockel T (LGA 775), herkömmliche Pentium-4-Prozessoren (Sockel 478) und Athlon-XP- sowie Athlon-64-CPUs geeignet ist. Dabei soll die Kühlleistung dank Kombination von Heatpipe-System und aktivem Lüfter auch für die "heißesten" dieser Prozessor-Typen ausreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Ice führt die Hitze mittels Kupferplatte und drei mittels Aluminium-Fuß darauf angebrachten Heatpipes (je 6 mm Durchmesser) zu einem sehr feinrippigen, großen Kupfer-Kühler, über den zudem ein mit maximal 4.500 Umdrehungen/Minute drehender, regelbarer Lüfter bläst. Für eine effektive Führung des Luftstroms soll die Umkapselung im Turbinen-Design beitragen. So will ASUS auch bei hoher Systemlast sicherstellen, dass der Rechner stabil, verlässlich und leise läuft.

ASUS Star Ice - Aktiver CPU-Kühler mit Heatpipe
ASUS Star Ice - Aktiver CPU-Kühler mit Heatpipe
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Auf Wunsch können Kunden auch auf der Rückseite der "Turbine" noch einen Lüfter anschließen und die Kühlleistung weiter steigern, so ASUS. Das teils transparente Design des um den Kühlkörper sitzenden Plastikgehäuses soll durch UV-LEDs zur Geltung kommen und im Gehäuse für stimmungsvolles Licht sorgen.

Allerdings zählt der Star Ice mit der 2,5 cm hohen Kupferbasis (Kantenmaße: 8 cm) und zusätzlichen 8,6 x 8 x 11 cm für den wuchtigeren Rest zu den größten Kühlsystemen für Prozessoren. Dafür ist es laut ASUS aber auch das einzige, das für alle aktuellen und in naher Zukunft auch für andere Sockel erscheinenden Prozessoren geeignet sein soll. Zum Gewicht machte ASUS bisher keine Angaben, auch Preis und Lieferbarkeit sind noch nicht genannt worden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

RedVision 09. Jun 2004

hi leute, also ich würd sagen, dass ist nur ein billiger abklatsch von thermaltake's...

BaphSlayah 09. Jun 2004

Pentium = SchneckenCPU? Hmmm, hab jetzt die "offene Seite von meinem Gehäuse umgebaut, da...

JTR 09. Jun 2004

Also den anderen habe ich wie gesagt beim Kollegen im Einsatz gesehen und er ist leiser...

unnamed 09. Jun 2004

Das Prinzip ist aber bei dem etwas anders... Da wird wahrscheinlich immernoch die Luft...

Ralf Kellerbauer 08. Jun 2004

Die enorme Hitze der ultramodernen Intel-Chips reciht zur Erwärmung von Wasser zu Dmpf...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /