Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic plant weltgrößte Plasma-Fabrik in Japan

Steigerung der Gesamtkapazität auf 4,5 Millionen Plasma-Panels pro Jahr

Die für ihre Panasonic-Marke bekannte Matshushita Electric Industrial Company will ihre Fertigungskapazität für Plasma-Display-Planels (PDP) durch den Bau einer dritten Fabrik in Amagasaki City in der Präfektur Hyogo steigern. Durch den Bau der ca. 700 Millionen Euro teuren Fabrik soll Panasonic dann über die weltweit größte Kapazität zur Fertigung von PDPs verfügen.

Betrieben wird die neue Fabrik vom Joint-Venture-Unternehmen Matsushita Plasma Display Panel Company Ltd. (MPDP). Die neue Fabrik im Bereich der Bucht von Osaka wird laut Panasonic/Matsushita bei Fertigstellung pro Monat über 250.000 42-Zoll-Bildschirmpanele fertigen können. Auf das Jahr gerechnet entspricht dies 3 Millionen Einheiten.

Anzeige

Der Baubeginn der neuen Fabrik ist für September 2004 geplant, im November 2005 soll sie eröffnet werden und anfangs 800 Mitarbeiter beschäftigen. Panasonic verfügt derzeit über drei PDP-Fertigungsanlagen: Zusätzlich zu zwei Fabriken in Japan betreibt das Unternehmen eine PDP-Fabrik in China (Shanghai Matsushita Plasma Display). Die PDP-Gesamtfertigung der vier Fabriken soll 4,5 Millionen Einheiten pro Jahr betragen.

Mit der dann weltweit größten Fertigungskapazität strebt Panasonic weiter die Marktführerschaft auf dem globalen Markt der Plasma-TV-Geräte an: "Durch den immensen Bedarf in Japan, den USA und Europa wächst der PDP-Markt schnell", betonte Fumio Ohtsubo, Präsident von Panasonic AVC Networks Company. "Die digitale terrestrische Fernsehübertragung wurde in Japan im letzten Dezember eingeführt, und die digitale Übertragungsinfrastruktur wird jetzt in anderen Regionen der Welt, wie z.B. China und Südostasien, aufgebaut. Dort finden hoch auflösende Plasma-TV-Geräte ihren Weg in die Wohnzimmer. PDPs werden auch als öffentliche Bildschirme und in Anwendungen für Medizin und Bildung immer beliebter. Es wird erwartet, dass der weltweite PDP-Bedarf im Jahr 2008 zehn Millionen Einheiten oder 22 Milliarden Euro überschreiten wird."

In der neuen Fabrik sollen große Glas-Substrate hergestellt werden können, die bei der Herstellung von PDPs verwendet werden, um die Produktivität zu erhöhen und eine schnelle und flexible Versorgung zu realisieren.


eye home zur Startseite
firstpredator 09. Jun 2004

wenn überhaupt, lassen sich pdp- und lcd-technologie bei fernsehgeräten nur vergleichen...

Unsinn 09. Jun 2004

Unsinn ... nicht Birnen mit Äpfeln vergleichen. Wenn dann gleiche Größe etc. vergleichen...

Klugscheisser 08. Jun 2004

Die meisten Plasmas werden derzeit mit zwischen ca. 20.000 - 40.000 Betriebsstunden...

SonicCD 08. Jun 2004

es geht ja auch um kosten...

SonicCD 08. Jun 2004

Ob jetzt die Displays auch billiger werden? Gefallen sind sie ja nun schon im Preis...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. ab 47,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  4. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  5. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel