Shiira will der bessere Safari-Browser sein

Safari-kompatibler Browser Shiira in Deutsch erschienen

Das japanische Shiira-Projekt bietet mit Shiira einen auf Apples Webkit-Rendering aufsetzenden Browser an, der nun auch mit deutscher Oberfläche erhältlich ist. Das japanische Team will mit Shiira für MacOS X 10.3 den besseren Safari-Browser anbieten und entwickelt den Browser als Open-Source-Projekt; derzeit weist der Browser die Versionsnummer 0.9.2.2 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Shiira 0.9.2.2 legt einen schnelleren Programmstart als Safari hin und will eine aufgeräumte Oberfläche bieten. Die im Browser integrierten Suchmaschinen lassen sich bequem konfigurieren, während eine komfortable Cache-Verwaltung integriert wurde. Ansonsten übernimmt Shiira getätigte Safari-Einstellungen und liest auch die Safari-Lesezeichen ein. Zudem bietet der Browser eine konfigurierbare Toolbar sowie einen Side-Drawer zur Ansicht von Lesezeichen und Verlauf.

Shiira
Shiira
Stellenmarkt
  1. Assistenz (m/w/d) für Standortleitung
    KWA Stift Rottal, Bad Griesbach
  2. Analyst* Hauptbereiche Energie, Finanzen und IT
    ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
Detailsuche

Mit Shiira 0.9.3 soll der Import von Lesezeichen aus dem Internet Explorer, aus Camino sowie OmniWeb integriert werden. Außerdem wird der Browser ein verbessertes Download-Panel sowie überarbeitete Seiten-Speichern-Funktionen erhalten und Webseiten ausdrucken können. Für die Version 1.0 von Shiira ist vorgesehen, einen RSS-Reader, eine Auto-Vervollständigung sowie die Unterstützung von Bookmarklets zu integrieren.

Shiira arbeitet auf MacOS X ab der Version 10.3 und steht ab sofort in der Version 0.9.2.2 kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alloy Origins Core im Test
Full Metal Keyboard

Mit ihren guten Schaltern und dem hochwertigen Gehäuse ist die Alloy Origins Core eine Top-Tastatur - die jetzt auch mit deutschem Layout verfügbar ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

Alloy Origins Core im Test: Full Metal Keyboard
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Plastikmüll: Bebot reinigt den Strand von Müll
    Plastikmüll
    Bebot reinigt den Strand von Müll

    Der Roboter Bebot soll zur automatischen Strandsäuberung eingesetzt werden und kann auch kleinere Plastikteile aussieben.

  3. Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
    Mozilla
    Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

    Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Ich eben 03. Nov 2005

Würde Shiira nur nicht so kacke aussehen, wärs nen guter Browser >_<

icke 08. Jun 2004

du hast recht. basiert beides auf khtml

Rones 08. Jun 2004

In der Browser-Kennung steht zwar u.a. auch "Gecko" drin, das ist aber verkehrt, da...

Max Winde 08. Jun 2004

Für die Seite. WebKit. :) Max

Hurricane 08. Jun 2004

Was für eine engine benutzt das prig. nun um die seitne zu rendern? Aus dem artikel geht...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • PlayStation Plus 12 Monate + PlayStation Now 1 Monat 59,99€ • Hisense UHD-Fernseher • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /