Abo
  • Services:

Shiira will der bessere Safari-Browser sein

Safari-kompatibler Browser Shiira in Deutsch erschienen

Das japanische Shiira-Projekt bietet mit Shiira einen auf Apples Webkit-Rendering aufsetzenden Browser an, der nun auch mit deutscher Oberfläche erhältlich ist. Das japanische Team will mit Shiira für MacOS X 10.3 den besseren Safari-Browser anbieten und entwickelt den Browser als Open-Source-Projekt; derzeit weist der Browser die Versionsnummer 0.9.2.2 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Shiira 0.9.2.2 legt einen schnelleren Programmstart als Safari hin und will eine aufgeräumte Oberfläche bieten. Die im Browser integrierten Suchmaschinen lassen sich bequem konfigurieren, während eine komfortable Cache-Verwaltung integriert wurde. Ansonsten übernimmt Shiira getätigte Safari-Einstellungen und liest auch die Safari-Lesezeichen ein. Zudem bietet der Browser eine konfigurierbare Toolbar sowie einen Side-Drawer zur Ansicht von Lesezeichen und Verlauf.

Shiira
Shiira
Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl

Mit Shiira 0.9.3 soll der Import von Lesezeichen aus dem Internet Explorer, aus Camino sowie OmniWeb integriert werden. Außerdem wird der Browser ein verbessertes Download-Panel sowie überarbeitete Seiten-Speichern-Funktionen erhalten und Webseiten ausdrucken können. Für die Version 1.0 von Shiira ist vorgesehen, einen RSS-Reader, eine Auto-Vervollständigung sowie die Unterstützung von Bookmarklets zu integrieren.

Shiira arbeitet auf MacOS X ab der Version 10.3 und steht ab sofort in der Version 0.9.2.2 kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 449€
  3. und The Crew 2 gratis erhalten

Ich eben 03. Nov 2005

Würde Shiira nur nicht so kacke aussehen, wärs nen guter Browser >_<

icke 08. Jun 2004

du hast recht. basiert beides auf khtml

Rones 08. Jun 2004

In der Browser-Kennung steht zwar u.a. auch "Gecko" drin, das ist aber verkehrt, da...

Max Winde 08. Jun 2004

Für die Seite. WebKit. :) Max

Hurricane 08. Jun 2004

Was für eine engine benutzt das prig. nun um die seitne zu rendern? Aus dem artikel geht...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /