Abo
  • Services:
Anzeige

WinDVD 6 mit Breitbild-Funktionen und Zeitrafferabspieler

Unterstützung für DVD-Audio, Intel High Definition Audio und WMV-HD

InterVideo hat mit WinDVD 6 die nächste Version seiner Video- und Audioabspielsoftware vorgestellt. Die Software soll eine noch größere Auswahl von Bild- und Tonformaten abspielen können und ist mit einigen interessanten Funktionen wie einer Zeitraffer-Funktion ausgestattet, die den Ton dennoch verständlich hält und bessere Motion-Control-Funktionen zur Vermeidung von Kamm-Effekten bieten soll.

WinDVD 6 unterstützt zusätzlich zu Video- auch Audio-DVDs, SVCD, VCD und die Wiedergabe von AudioCDs. Die Platinum-Variante gibt zudem noch Real-, QuickTime- und MPEG-4-Videos wieder. WinDVD 6 unterstützt außerdem Intel High Definition Audio und WMV-HD (Windows Media Video High Definition).

Anzeige

Mit Trimension DNM (Digital Natural Motion) sollen Kamm-Effekte bei schnellen Kamerabewegungen vermieden werden. Die Funktion Quick Clip schneidet kurze Videoclips mit, die man beispielsweise für die Versendung per Handy nutzen kann. Smooth Reverse Playback gibt, wie der Name schon sagt, Filme ruckfrei rückwärts wieder. MyPlayback dient der Speicherung von Bookmarks innerhalb von Videos und Audios sowie der Anlage von Playlisten. Diese Bookmarks können auch gespeichert und an andere WinDVD-6-Nutzer weitergegeben werden.

WinDVD 6 Platinum beinhaltet gegenüber der Gold-Version das Audio Booster Pack mit Unterstützung für Dolby Digital, Dolby Headphone, Dolby Virtual Speaker, SRS TruSurroundXT, SRS TruSurround XT Headphone und DTS Digital Surround Sound.

Eine Funktion zur Zeitraffung (Time-Stretching) spielt eine DVD, die beispielsweise eine Laufzeit von 2 Stunden hat, in 1,5 Stunden ab, wobei der Ton die normale Höhe behält. Smart Stretch soll für eine bessere Darstellung von 4:3- und 16:9-Material auf dem jeweils anderen Format sorgen, indem nur die äußeren Ränder gestreckt bzw. gestaucht werden.

WinDVD 6 Gold und die WinDVD-6-Platinum-Version sind ab sofort auf der InterVideo-Website zu bestellen und kosten 49,95 und 69,95 US-Dollar. Die Box-Versionen sollen in den nächsten Wochen weltweit erscheinen.


eye home zur Startseite
michael 23. Jul 2004

ja, nimm den aktuellen videolan-client. dort kann einfach die tonspur umgestellt werden...

Johannes 09. Jul 2004

Sorry war verplant

Johannes 09. Jul 2004

Ich hab ein paar Filmedie zweisprachig sein sollen, sowohl deutsch als auch Englisch. Ich...

Franz 12. Jun 2004

echt toll wie das Intervideo wieder hinbekommen hat, Trimension DNM funktioniert nur mit...

Zeitraffer 08. Jun 2004

Den Zeitraffer gibt's schon seit Version 4 und funktioniert wirklich gut. Gut, um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Amazon Prime

    smarty79 | 09:41

  2. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    crustenscharbap | 09:32

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    RaZZE | 09:28

  4. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    znorf | 09:24

  5. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    znorf | 09:17


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel