Abo
  • Services:
Anzeige

Nero Digital - Bald von jedem DivX-DVD-Player unterstützt?

Sigma Designs verspricht Unterstützung für Aheads MPEG-4-Codec

Seinem Softwarepaket Nero 6 bzw. der zugehörigen DVD-Kopieranwendung Nero Recode hatte Ahead bereits Mitte 2003 einen MPEG-4-Codec namens "Nero Digital" beigepackt, um nicht kopiergeschützte Film-DVDs einfach und in guter Qualität auf CD komprimieren zu können. Der Nachteil: Bisher gibt es keine Unterhaltungselektronik, welche das Format auch abseits vom Windows-PC wiedergeben kann - der DVD-Decoder-Chip-Hersteller Sigma Designs will dies nun ändern.

Dazu sollen die DVD-Decoder-Chips der EM85xx-Serie um Nero-Digital-Unterstützung erweitert werden und auf den Chips basierende zukünftige DVD-Player und weitere Unterhaltungselektronik entsprechende Videos abspielen können. Auf der am ersten Juni-Wochenende beendeten taiwanesischen Computerfachmesse Computex 2004 soll Sigma dies laut Ahead bereits demonstriert haben. Ob auch bestehende DivX-DVD-Player mit Sigma-Chip um Unterstützung für Nero Digital erweitert werden können, gaben Ahead und Sigma bisher nicht an.

Anzeige

Nero Digital ist im Gegensatz zu den MPEG-4-Derivaten DivX und XviD ein vollständiger MPEG-4-Codec, der MPEG-4-Kompression nicht nur für Video, sondern auch für Audio einsetzt. Zudem werden Kapitel und Untertitel unterstützt, sind direkt in die Nero-Digital-Videodatei eingebunden. Der MPEG-4-Audiocodec unterstützt 5.1-Kanal-Raumklang. Entwickelt wurde Nero Digital gemeinsam von Ahead und dem französischen Unternehmen Ateme; beide schwärmen von Nero Digital als der momentan einzig vollständigen MPEG-4-Audio/Video-Kompressionslösung.

Die ersten Sigma-basierten Nero-Digital-Player - auch tragbare Geräte - sollen noch 2004 auf den Markt kommen. Um weitere Hersteller zur Unterstützung von Nero Digital zu bringen, bieten Ahead Software und Ateme ein Software-Entwicklungspaket mit Zertifizierung. Näheres dazu findet sich unter www.NeroDigital.com.


eye home zur Startseite
bond 11. Jun 2004

nicht ganz richtig, da nero digital keine eigenen technologien verwendet, sondern zu...

Nameless 08. Jun 2004

Nero Digital - Der 1000ste MPEG-4-Codec ! Können die sich nicht mal auf einen Standard...

Dalai-lama 08. Jun 2004

? Warum nicht ? =) Ich finde das hört sich mehr als gut an, obwohl die Dual DVD Brenner...

tomtom 08. Jun 2004

das ist doch längst allgemeine Praxis geworden so zu arbeiten. Nichts neues ,oder?

Superstring 07. Jun 2004

Is ja witzig, eine Monopolsicherung übers Hintertürchen. Man vergebe Gratislizensen um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Ratbacher GmbH, Augsburg
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: ReFS hat zu viele Probleme und Einschränkungen

    honna1612 | 17:01

  2. Re: Wie wird "reimplementiert"?

    schumischumi | 17:00

  3. Re: Das liest sich aber im Netz ganz anders: Es...

    devarni | 16:58

  4. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    non_existent | 16:57

  5. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    Kondratieff | 16:56


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel