Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft konnte SAP nicht übernehmen

Beide Unternehmen bestätigen entsprechende Fusionsgespräche

Microsoft hat versucht, den größten europäischen Software-Entwickler, die SAP AG aus Walldorf, zu übernehmen. Entsprechende Gespräche seien aber im Frühjahr 2004 eingestellt worden, teilten jetzt beide Unternehmen mit.

Grund für die eher ungewöhnliche Ankündigung der beiden Unternehmen ist die Untersuchung des Übernahmeversuchs von PeopleSoft durch Oracle. Im Zuge der Vorbereitung einer am heutigen 7. Juni 2004 beginnenden öffentlichen Verhandlung in dieser Sache haben auch SAP und Microsoft Informationen und Dokumente zur Verfügung gestellt. Da es im Laufe der Verhandlungen möglich sei, dass vertrauliche und interne Informationen in der Öffentlichkeit bekannt werden, die unter anderen Umständen nicht öffentlich gemacht worden wären, nahmen beide Unternehmen schon vorab Stellung.

Anzeige

Demnach ist Microsoft im Rahmen kontinuierlicher Gespräche über eine gemeinsame Entwicklungspartnerschaft bei Web Services Ende 2003 an SAP herangetreten, um die Idee einer möglichen Fusion zu diskutieren. Entsprechende Sondierungsgespräche seien dann aber im Frühjahr 2004 beendet worden. Es bestehe auch keine Absicht, diese Gespräche wieder aufzunehmen, so die Unternehmen.

Laut Microsoft scheiterte die Fusion an der Komplexität einer entsprechenden Transaktion sowie der späteren Integration.


eye home zur Startseite
Technikfreak 11. Jun 2004

@moppi Du hast ja recht ! Aber was die Legasthenie betrifft: Auch ausser Achtlassung...

Michael - alt 09. Jun 2004

Das stimmt natürlich. Hinzu kommt, daß eine Diversifizierung der Company Microsoft...

Peter Retep 08. Jun 2004

Ahhh, na endlich hast Du die Katze aus dem Sack gelassen. War ja nun auch wirklich...

Tach 08. Jun 2004

Den einzigen Tipp, den ich bieten kann, ist der, dass ich noch niemals erlebt habe, dass...

Technikfreak 08. Jun 2004

Der Preis ist sicher ein Thema auch für Microsoft. Nichtdestotrotz hast du das falsch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Re: muss nicht zwangsweise bei Steam aktiviert werden

    Tom85 | 15:32

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    David64Bit | 15:30

  3. Re: Preis - Fehler?

    tk (Golem.de) | 15:29

  4. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    IchBIN | 15:28

  5. Re: unsere Gesellschaft ist einfach nur noch eine...

    Umaru | 15:26


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel