Abo
  • IT-Karriere:

Maniac Mansion Deluxe: Fan-Remake des Adventure-Klassikers

Kostenloser Download von 5,5 MByte

Während Lucas Arts Fans klassischer Adventures in den letzten Monaten von einem Tal der Tränen ins nächste schickte - etwa durch die Einstellung von Sam & Max 2 und Full Throttle 2 - ist die Spieler-Gemeinde in diesem Bereich aktiver denn je. Ein Team aus Deutschland hat jetzt unter dem Titel Maniac Mansion Deluxe ein VGA-Remake des Adventure-Klassikers Maniac Mansion fertig gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut den Entwicklern von Lucas Fan Games handelt es sich bei dem Spiel prinzipiell um ein 1:1-Remake des Klassikers; allerdings wurde die Grafik auf 256 Farben aufpoliert, zudem gibt es jetzt einen durchgängigen Soundtrack.

Insgesamt hat das Team etwa acht Monate an der Umsetzung gearbeitet. In letzter Zeit war man dabei vor allem damit beschäftigt, kleinere technische Probleme zu beheben. Jetzt steht das fertige Spiel zum kostenlosen Download bereit: Unter www25.brinkster.com/lucasfangames/ kann man sich die etwa 5,5 MByte große Datei herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

decembersoul 20. Jun 2005

Genau das selber würde mich auch interessieren.

Oswaldo 26. Sep 2004

Hi! Jemand könnte mir bitte sagen, welche ist die Adresse dieser AGS-Seite?

iklo 22. Aug 2004

gehe auf die AGS Seite in den Download Bereich und klicke dort auf den Linux link. Dann...

Cappuccino 09. Jun 2004

urbane legenden... find ich aber schön, dass sie immer noch existieren :)

Tubaman 08. Jun 2004

Ich erinnere mich daran, das unter ZakMcKraken bei "Nimm Kanister" kam: "Das gehört zu...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /