Abo
  • Services:

Interview: Ragnarok - Populäres Rollenspiel jetzt in Europa

Golem.de: Ragnarok Online setzt auf einen gewissen Manga-Comic-Charme, der in Asien natürlich sehr populär ist, für europäische Spieler aber eher ungewohnt sein dürfte. Wie zuversichtlich ist man, dass sich europäische Spieler auf den asiatischen Look des Spiels einlassen?

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Screenshot #2
Screenshot #2
Kaspers: Manga/Anime wird auch mehr und mehr in Europa und hier speziell in Deutschland und Frankreich ein sehr aktuelles Thema. Allein die Flut der Anime-Serien im Fernsehen, die Auflagenzahlen der Anime-Magazine sprechen eine deutliche Sprache, dass Manga/Anime ein wichtiger Bestandteil der heutigen Jugendkultur ist.

Golem.de: Ein Großteil der Popularität von Ragnarok ensteht durch die beständigen Updates und neuen Features, in deren Genuss Spieler in Asien beständig kommen. Hinkt die europäische Version der asiatischen hinterher oder werden alle neuen Features, die man in Asien zu Gesicht bekommt, auch sofort in Europa umgesetzt?

Screenshot #3
Screenshot #3
Kaspers: Wir sind natürlich noch zurück, aber spielen unsere Updates deutlich schneller auf als andere Länder, um so den Rückstand immer weiter zu verkürzen. Im Juni kommt die kostenlose Erweiterung Juno und das somit nur zwei Monate nach dem offiziellen Start. Damit haben wir schon ein Jahr aufgeholt gegenüber dem amerikanischen Server.

Wir werden aber nicht alles sofort umsetzen, da es teilweise auch von der Level-Struktur der Spieler keinen Sinn ergibt. Aber wir werden alle zwei bis drei Monate ein großes Update machen, wo wir auch teilweise verschiedene Updates zusammenfassen. Von der Client-Seite sind wir immer ganz aktuell auf dem asiatischen Stand.

 Interview: Ragnarok - Populäres Rollenspiel jetzt in EuropaInterview: Ragnarok - Populäres Rollenspiel jetzt in Europa 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Blar 13. Jun 2004

fdsafsadfasdf sofern das sein richtiger name ist, wusste nicht mal das es einen...

AngelAlita 13. Jun 2004

"Solo Spieler sind in RO eh inzwischen fehl am Platz, seit Gildenkriege integriert...

AngelAlita 13. Jun 2004

"Troll"? Toll, wat soll der Mist? Ich spiel auch iRO, aber deshalb fang ich net an, die...

Captain Code 09. Jun 2004

Ich hatte mir bei Karstadt für 15 Euro ein PS2-Klone-Pad für PC gekauft, funktioniert wie...

CarpeNoctem 09. Jun 2004

Du meinst Mission 6, durch die Du auf Rank 3 kommst :) Meinen Char findeste hier: http...


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich an wie ein Abstieg, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /