Abo
  • Services:

GIMP 2.1.0 erschienen

Entwicklerversion bietet Ausblick auf kommende Gimp-Version

Mit GIMP 2.1.0 haben die Entwickler der freien Bildbearbeitung jetzt eine erste Entwicklerversion der GIMP-2.1.x-Serien veröffentlicht, die zur stabilen Version 2.2 führen soll. Mutige erhalten mit GIMP 2.1.0 bereits einen Ausblick auf kommende Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

So wurden die Menüs auf den GtkUIManager portiert und auch ein neuer Datei-Dialog aus GTK+ 2.4 kommt zum Einsatz. Zudem soll sich GIMP künftig besser mit spezieller Eingabesoftware für Behinderte verstehen.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Neu ist auch die Möglichkeit, URIs per Drag-and-Drop in das Bild-Fenster ziehen zu können und Shortcuts unabhängig vom aktiven GIMP-Fenster aufzurufen. Auch können Nutzer nun die Undo-Liste löschen.

Zudem wurden interne Verbesserungen vorgenommen und der Code weiter modularisiert. Damit werden nun auch neue vektorbasierte Zeichenmethoden möglich, Plug-ins können eigene Menü-Icons registrieren und Datei-Plug-ins Mime-Typen.

Die Entwicklerversion GIMP 2.1.0 steht unter ftp.gimp.org im Quelltext zum Download bereit. Die Entwickler empfehlen, die Software in einem anderen Verzeichnis als GIMP 2.0.x zu installieren, da es andernfalls zu Konflikten kommen kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,25€

MaX 08. Jun 2004

Welches System, welche Fehlermeldung... Aber besser mal unter gimpforum.de nachfragen.

Benni 07. Jun 2004

Also Gimp 2.1.0 will ja glib 2.4.2 und gtk+ 2.4.2 haben, letzte wiederum pango 1.4.0 und...

cvhl11 07. Jun 2004

Hurra!!! Endlich. starkes Programm und erster mit dem Kommentar!


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /