Abo
  • Services:

ASUS stellt ersten Serial-ATA-CD-Brenner vor

CRW-5232AT brennt CD-Rs mit bis zu 52facher Geschwindigkeit

Auf der Computex 2004 hat ASUS den laut eigenen Angaben ersten CD-Brenner mit Serial-ATA-Schnittstelle vorgestellt. Das CRW-5232AT getaufte ASUS-Laufwerk soll sich durch besonders leisen Betrieb auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dafür hat ASUS verschiedene neue Techniken integriert: Zum einen soll AFFM (Airflow Field Modification) für einen gelenkten Luftstrom im Laufwerk sorgen, um durch Turbulenzen verursachte Vibrationen zu vermeiden, zum anderen soll das DDSSII (Double Dynamic Suspension System) den Schreib-Lese-Kopf sowohl vertikal als auch horizontal stabilisieren, für akkuratere Spurfindung und gleichzeitig geringere Vibrationen sorgen, die durch die mit hoher Umdrehungszahl arbeitenden Motoren verursacht werden.

CRW-5232AT
CRW-5232AT
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Neben einem 2-MByte-Cache und den ganzen anderen, mittlerweile üblichen Funktionen zur Vermeidung falsch beschriebener Rohlinge und automatischer Anpassung der Schreibgeschwindigkeit auf die Rohlingsqualität, hat ASUS auch eine interessante Neuerung eingeführt: In der mitgelieferten Brenn-Software ist ein Online-Update-Tool integriert, das Nutzer über neue Firmware-Versionen informiert.

CD-R-Medien beschreibt das interne 5,25-Zoll-Laufwerk CRW-5232AT mit bis zu 52facher und CD-RW-Medien bis zu 32facher Geschwindigkeit, während es CDs mit bis zu 52facher Geschwindigkeit ausliest. Bei den Schreibmodi werden TAO, DAO, SAO und Packet Write unterstützt, die duchschnittliche Zugriffszeit gibt ASUS mit 100 ms an.

Preis und Verfügbarkeit des CRW-5232AT konnte ASUS Deutschland noch nicht angeben.

Neben dem Serial-ATA-CD-Brenner hat ASUS noch weitere optische Laufwerke angekündigt, darunter auch den IDE-DVD-Brenner ASUS DRW-1608A. Dieser beschreibt DVD+R mit bis zu 16facher, DVD+RW und DVD-R mit bis zu 8facher, DVD-RW mit maximal 4facher und CD-R/RWs mit 48facher respektive 24facher Geschwindigkeit. DVDs werden 16fach ausgelesen, CDs 48fach. Auch hier sollen die oben beschriebenen Lautstärkereduktionstechniken zum Einsatz kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

hellRaven 07. Jun 2004

Ich muss die Dinger ja nicht gleich brennen. Ich will nur nicht dauernd DJ spielen, wenn...

Gast 07. Jun 2004

Tutet ohne Probleme, getestet mit nem Promise S150 TX4 und dem onBoard Sil3112 auf nem...

Gast 06. Jun 2004

es kommt drauf an ob der controller hotplug unterstuetzt , die meisten onboard loesungen...

Gast 06. Jun 2004

Ich glaube Hotplug sind nur neue Externe S-ATA Sachen. Dia "alten" von Highpoint sind es...

rice 05. Jun 2004

solche doppelseitigen dvd's gibts schon, war mal in gamestar drinne eine, also könn die...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /