Abo
  • Services:

VoIP-Netze von freenet.de und sipgate.de finden Anschluss

Zusammenschluss der Internet-Telefonie-Netze beider Unternehmen

Die freenet.de AG und die hinter sipgate.de stehende Indigo Networks GmbH haben ihre VoIP-Telefonnetze zusammengeschaltet. Die Server der Unternehmen erkennen automatisch, ob es sich bei den gewählten Rufnummern um Teilnehmer der Partnernetze handelt - die Gespräche bleiben kostenfrei.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide VoIP-Anbieter bezeichnen derartige Partnerschaften als logischen Schritt auf ihrem erklärten Ziel, Internet-Telefonie langfristig einer breiten Masse zugänglich zu machen. Ole Wegner, Leiter Internet Services der freenet.de AG und Mitglied der Geschäftsleitung, dazu: "Die Verbreitung der Internet-Telefonie unterliegt letztlich den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie seinerzeit der Zugang zum Internet: Eine globale Verfügbarkeit ist nur möglich, wenn sich große Anbieter zusammenschließen."

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Beide Partner sind relative Neulinge im Markt - Sipgate.de startete im Februar 2004 mit echten IP-Telefonen, während Freenet zur gleichen Zeit mit Telefonie-Software ("freenet iPhone") für Windows-PCs und im April 2004 auch für WindowsCE-PDAs loslegte. Dank der zunehmenden Breitband-Vernetzung dürfte sich die VoIP-Nutzung immer mehr beschleunigen, im Privatbereich scheint sie jedoch noch eine untergeordnete Rolle zu spielen.

Während Sipgate-Kunden bereits auch über Rufnummern verfügen, erfolgt die Zuweisung von Rufnummern für freenet-iPhone-Kunden erst in Kürze.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. bei Alternate vorbestellen

Paul 29. Sep 2004

Hi, der Unterschied besteht z.B darin das Sip kein Weltweit genormter Standard ist, H.323...

Gigi 11. Aug 2004

Nennt man auch Kaskadieren !!!

BillGates 18. Jul 2004

Ich will auch --> http://www.voipkult.de :P

denge_azadiye 07. Jul 2004

Hallo, wo liegt der eigentliche Unterschied zwischen dem SIP Standard und dem H323...

denge_azadiye 07. Jul 2004

Hallo, wo liegt der eigentliche Unterschied zwischen dem SIP Standard und dem H323...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /