Abo
  • Services:

Spieletest: Codename Panzers - Heiße Gefechte in 3D-Optik

Screenshot #6
Screenshot #6
Eine besondere Funktion kommt den teuren Flammwerfereinheiten zu: Sie können gegnerische Fahrzeuge nicht nur zerstören, sondern die Besatzung auch zum Aussteigen zwingen. Ist das Fahrzeug dann wieder langsam abgekühlt (symbolisiert wird dies durch ein kleines Thermometer), kann es von eigenen Soldaten besetzt und benutzt werden. Dieses Spiel lässt sich beispielsweise auch mit gegnerischen Geschützen spielen.

Stellenmarkt
  1. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg

Screenshot #7
Screenshot #7
Wie schon in ähnlichen Echtzeitstrategie-Spielen kann man auch in Codename Panzers noch Bomber, Jäger, Aufklärer, Fallschirmjäger oder Artillerieeinsätze als strategische Elemente in begrenzter Zahl in einigen Missionen einsetzen.

Die Spielsteuerung ist sehr ergonomisch und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Die Wegfindung der eigenen Einheiten ist gelegentlich manuell zu korrigieren, vor allem in engen Passagen geraten die Einheiten sonst schnell unter gegnerisches Feuer. Die Gegnerintelligenz ist von kleinen Ausnahmen wie schlichtweg unbeteiligt wirkenden Einheiten sehr ordentlich. So fliehen sie angesichts einer Übermacht, sammeln sich erneut und greifen dann wieder an oder halten sich im Hintergrund.

Screenshot #8
Screenshot #8
Vom Schwierigkeitsgrad her ist Codename Panzers im Mittelfeld anzusiedeln und erfordert weniger ausgefuchstes Vorgehen wie beispielsweise Blitzkrieg. Zudem gibt es vier Multiplayer-Modi mit zahlreichen Karten. Hier kann man sich online oder im LAN mit menschlichen und Computergegnern messen.

Die grafische Gestaltung des Spiels ist ein riesiger Schritt vorwärts gegenüber Klassikern wie Sudden Strike oder Blitzkrieg und nicht nur optische Spielerei. Der dreidimensionale Geländeaufbau ist hier nicht wie in vielen Genrevertretern hinderlich und sorgt für einen schlechteren Überblick, sondern kann auch wirklich genutzt werden, um den Gegner auszutaktieren.

 Spieletest: Codename Panzers - Heiße Gefechte in 3D-OptikSpieletest: Codename Panzers - Heiße Gefechte in 3D-Optik 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 103,90€
  2. 119,90€
  3. ab 225€

Malti 04. Mär 2005

Merkwürdige Diskussion... Übrigens: Wenn Ihr schon so auf Grammatik rumhackt - "Lexika...

Ralph 04. Jul 2004

@doomi Wen interessierts ? Du trägst überhaupt nichts Konkretes dem Thema bei, dann lass...

Technikfreak 04. Jul 2004

@big brother Joachim ? Strafe von wem ? Gardienen wofür ? wenn du mir etwa direkt...

Technikfreak 04. Jul 2004

Natürlich werden in verschiedenen Sprachen komplett neue Namen verwendet, das hatte ich...

Doomi 02. Jul 2004

genau Namen werden net übersetzt, deswegen heißt köln auch cologne im englischen ^^


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /