Abo
  • Services:

Pinnacle ShowCenter 1.51 spielt Internet-Radio, steuert PCTV

Firmware-Upgrade für alte ShowCenter-Geräte zum kostenlosen Download

Pinnacle Systems hat die Software-Version 1.51 für den Netzwerk-Audio/Video-Player ShowCenter vorgestellt, mit der nun auch Internet-Radio und ältere MPEG-4-Videoformate wiedergegeben werden kann. Wer zudem einen PC mit Pinnacles TV-Tuner-Hardware der PCTV-Serie nutzt, kann die Videorekorder-Software nun auch mittels ShowCenter 1.51 fernsteuern und laufende Aufnahmen zeitversetzt wiedergeben (Time Shifting).

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Pinnacle ShowCenter handelt es sich um eine beim Fernseher bzw. der Stereoanlage zu platzierende Box mit Fast-Ethernet-Anschluss und WLAN-Option (PC-Card-Steckplatz), die neben JPEG-Bildern und MP3- sowie PCM-Musikdaten auch Videos im MPEG-1-, MPEG-2-, VOB- und MPEG-4-Dateien im AVI-Format (inkl. DivX und XviD) abspielen kann. In der lüfterlosen Box verrichtet ein "EM8551 Media Processor" von Sigma Designs seine Arbeit und lädt die Daten über das Netzwerk von einem angeschlossenen PC bzw. dessen Festplatte ab.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

In Verbindung mit einem PC, der mit einer PCTV-Karte ausgestattet ist, bietet das ShowCenter ab der Version 1.51 dem Anwender digitale Videorekorder-Funktionen, die Pinnacle als "RemotePVR" bezeichnet. In der neuen Version 1.5 sind die Videorekorderfunktionen von ShowCenter kompatibel zu den TV-Karten Pinnacle PCTV Sat, PCTV Stereo, PCTV, PCTV Pro und PCTV USB2.

Geboten werden die üblichen Digitalvideorekorder-Funktionen wie Live-Pause, Time-Shifting und eine Aufnahmeprogrammierung gewünschter Sendungen im Voraus. Eine gesteuerte Wiederholung von Szenen soll auch möglich sein. Die Aufnahmen werden auf der Festplatte des angeschlossenen PCs in der ShowCenter-Media-Datenbank gespeichert und lassen sich mittels Fernbedienung abrufen. Die Aufnahmen lassen sich auch archivieren, indem sie beispielsweise im MPEG2-Format auf DVD gebrannt werden.

Mit Pinnacle ShowCenter können ab der Version 1.51 auch MP3-Internetradiostationen über den Fernseher oder die Stereoanlage angehört werden. Hierzu ist - wie bei den restlichen Audio-, Bild- und Video-Streaming-Funktionen - ein Windows-PC mit Pinnacles Server-Software nötig, der die Internetradio-Streams empfängt und an das ShowCenter weiterleitet. Der ShowCenter-Player sowie die ShowCenter-PC-Applikation unterstützen ab sofort auch das Abspielen von Videos in älteren MPEG4-Formaten, worauf Pinnacle aber nicht näher eingeht.

Die Bedienung des ShowCenter will Pinnacle mit der neuen Firmware an einigen Stellen komfortabler gemacht haben. So könne mit der ShowCenter-1.5-Version ab sofort auch die Lautstärke über die ShowCenter-Fernbedienung reguliert werden. Die Bildschirmansicht für Diashows auf dem Fernseher soll ebenfalls verbessert worden sein, etwa indem sich einzelne digitale Photoalben nun als Thumbnails in einer Voransicht betrachten lassen, bevor sie regulär geöffnet werden. Bilder-Rotation, Farbkorrektur und Flimmerfilter können nun über die Fernbedienung gesteuert werden.

Für Besitzer des ShowCenter mit der alten Firmware findet sich das Software-Upgrade seit Ende Mai 2004 kostenlos zum Download auf der Pinnacle-Website. An den Handel soll das mit neuer Firmware versehene "Pinnacle ShowCenter 1.50" bereits ausgeliefert werden, der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis liegt bei den üblichen 280,- Euro. Am Preis hat sich also seit Markteinführung Ende 2003 nichts geändert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 4,44€
  4. 1,29€

Phino 04. Jun 2004

Hier mal die Liste der Möglichkeiten der Oxyl-Box ohne Anspruch auf Vollzähligkeit: MP3...

Phino 04. Jun 2004

Hi Redaktion, |------ Mit Pinnacle ShowCenter können ab der Version 1.51 auch MP3...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /