• IT-Karriere:
  • Services:

OmniChrome - S3 Graphics greift ATIs All-in-Wonder an

Grafikkarte mit analogem Fernsehtuner kommt auch nach Europa

S3 Graphics will mit einer OmniChrome getauften Grafikkarte mit integriertem Fernsehtuner ATIs günstigeren All-in-Wonder-Grafikkarten Konkurrenz machen. Als Grafikchip kommt dabei der zur Computex 2004 vorgestellte DirectX-9-Shader-2.0-fähige DeltaChromeS4 Nitro zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Als analoger TV-Tuner dienen die Philips-Chips 1216 und 1236ME MK3 sowie ein Techwell-Video-Decoder. In Verbindung mit entsprechender Software soll eine Omnichrome-Grafikkarte den PC zum Digitalvideorekorder wandeln. Zum Anschluss analoger Videoquellen sollen OmniChrome-Karten neben dem Antenneneingang auch S-Video-, Composite- und Komponenten- sowie Video-Eingänge zur Verfügung stehen. Bei der Angabe der Ausgabe-Schnittstellen bleibt S3 bisher vage, verspricht eine hochqualitative Ausgabe von HDTV-Videomaterial ohne Adapter - auf VGA wird man nicht verzichten, auf DVI (inkl. HDTV D) auch nicht, fraglich ist nur, ob auch ein Komponenten-Ausgang geboten wird.

In Europa will Club3D eine OmniChrome-Grafikkarte anbieten, nannte aber weder Preis noch Liefertermin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-63%) 6,99€
  4. (-15%) 42,49€

Angel 04. Jun 2004

Mit DVB-T Empfaenger waere sie idealer. Das ist doch die Karte, die angeblich nur 20W...

jockl 04. Jun 2004

Jetzt wird es aber mal langsam Zeit, daß wir die hier bekommen. Der DeltaChrome Chip ist...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
    •  /