Abo
  • Services:
Anzeige

S3 Graphics verbessert DeltaChrome

S3-Partner Club3D erwartet entsprechende Grafikkarten für das 3. Quartal 2004

S3 Graphics hat von seinen DirectX-9-Shader-2.0-fähigen Low-End- und Mittelklasse-Grafikchips DeltaChromeS4 und DeltaChromeS8 nun noch deren höher getaktete Nitro-Versionen vorgestellt. Der DeltaChromeS4 Nitro soll auch durch ein laut S3 komplettes Re-Design höhere Leistung bringen als zuvor.

Der DeltaChromeS4 Nitro soll vier Pixel-Pipelines mit nicht genannter Zahl von Pixel- und Vertex-Shadern bieten und damit in der Leistung über vergleichbaren DirectX-9-Chips für das unterste Preissegment liegen - im Moment dürfte damit vor allem der GeForceFX 5200 gemeint sein. Für die DVD-Wiedergabe und Echtzeit-Videoeffekte nutzt S3 - ähnlich wie ATI - die Pixel-Shader des Chips.

Anzeige

Beim DeltaChromeS8 Nitro scheint S3 an der Architektur nicht viel geändert zu haben - es werden weiterhin acht Pixel- und vier Vertex-Shader geboten. Wie viel höher die Taktrate im Vergleich zum DeltaChromeS8 (ohne Nitro-Zusatz) liegt, gab S3 bisher nicht an.

Alle DeltaChrome-Chips sollen sich durch direkte Unterstützung für die um Kopierschutz erweiterte DVI-Schnittstelle (HDTV D) auszeichnen und so für den Einsatz in PC-basierten HDTV-Unterhaltungszentralen geeignet sein. Auf Grund der großen Verbreitung von HDTV in Japan hofft man vor allem auf den dortigen Markt.

Der europäische Partner von S3 Graphics, der Grafikkartenanbieter Club3D, hofft, im dritten Quartal 2004 Grafikkarten mit DeltaChromeS4 Nitro und DeltaChromeS8 Nitro ausliefern zu können.

Bleibt zu hoffen, dass die DeltaChrome-Nitro-Grafikkarten sich nicht ebenso stark verspäten werden, wie es beim Vorgänger DeltaChrome der Fall war - hier erfolgte die Ankündigung im September 2003, die Auslieferung erster Grafikkarten sollte Ende 2003 erfolgen, verschob sich aber bis ins Frühjahr 2004 und brachte S3 Graphics den Nachteil, dass ATI und Nvidia derweil Preise senkten und neue Produkte einführten. Auch darf man gespannt sein, ab wann es die ersten Grafikkarten mit dem zur CeBIT 2004 vorgestellten DeltaChrome-Nachfolger "GammaChrome" geben wird.


eye home zur Startseite
Angel 25. Jun 2004

Hat die alte Deltachrome S8 auch schon HDCP-DVI?

CK (Golem.de) 03. Jun 2004

Doch, es gibt eine DeltraChromS8 von Club3D, die im Handel verfügbar ist: http://markt...

mkruse 03. Jun 2004

Die haben es doch bis heute leider immernoch nicht geschafft Karten auf den Markt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. CEMA AG, verschiedene Standorte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel