Abo
  • Services:

S3 Graphics verbessert DeltaChrome

S3-Partner Club3D erwartet entsprechende Grafikkarten für das 3. Quartal 2004

S3 Graphics hat von seinen DirectX-9-Shader-2.0-fähigen Low-End- und Mittelklasse-Grafikchips DeltaChromeS4 und DeltaChromeS8 nun noch deren höher getaktete Nitro-Versionen vorgestellt. Der DeltaChromeS4 Nitro soll auch durch ein laut S3 komplettes Re-Design höhere Leistung bringen als zuvor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DeltaChromeS4 Nitro soll vier Pixel-Pipelines mit nicht genannter Zahl von Pixel- und Vertex-Shadern bieten und damit in der Leistung über vergleichbaren DirectX-9-Chips für das unterste Preissegment liegen - im Moment dürfte damit vor allem der GeForceFX 5200 gemeint sein. Für die DVD-Wiedergabe und Echtzeit-Videoeffekte nutzt S3 - ähnlich wie ATI - die Pixel-Shader des Chips.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Beim DeltaChromeS8 Nitro scheint S3 an der Architektur nicht viel geändert zu haben - es werden weiterhin acht Pixel- und vier Vertex-Shader geboten. Wie viel höher die Taktrate im Vergleich zum DeltaChromeS8 (ohne Nitro-Zusatz) liegt, gab S3 bisher nicht an.

Alle DeltaChrome-Chips sollen sich durch direkte Unterstützung für die um Kopierschutz erweiterte DVI-Schnittstelle (HDTV D) auszeichnen und so für den Einsatz in PC-basierten HDTV-Unterhaltungszentralen geeignet sein. Auf Grund der großen Verbreitung von HDTV in Japan hofft man vor allem auf den dortigen Markt.

Der europäische Partner von S3 Graphics, der Grafikkartenanbieter Club3D, hofft, im dritten Quartal 2004 Grafikkarten mit DeltaChromeS4 Nitro und DeltaChromeS8 Nitro ausliefern zu können.

Bleibt zu hoffen, dass die DeltaChrome-Nitro-Grafikkarten sich nicht ebenso stark verspäten werden, wie es beim Vorgänger DeltaChrome der Fall war - hier erfolgte die Ankündigung im September 2003, die Auslieferung erster Grafikkarten sollte Ende 2003 erfolgen, verschob sich aber bis ins Frühjahr 2004 und brachte S3 Graphics den Nachteil, dass ATI und Nvidia derweil Preise senkten und neue Produkte einführten. Auch darf man gespannt sein, ab wann es die ersten Grafikkarten mit dem zur CeBIT 2004 vorgestellten DeltaChrome-Nachfolger "GammaChrome" geben wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Angel 25. Jun 2004

Hat die alte Deltachrome S8 auch schon HDCP-DVI?

CK (Golem.de) 03. Jun 2004

Doch, es gibt eine DeltraChromS8 von Club3D, die im Handel verfügbar ist: http://markt...

mkruse 03. Jun 2004

Die haben es doch bis heute leider immernoch nicht geschafft Karten auf den Markt...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /