Und noch ein Microsoft-Spiel gestoppt - kein True Fantasy

Japanischer Markt für die Xbox aufgegeben?

Zu den zahlreichen Einstellungen von Spiele-Entwicklungen, die Microsoft in den letzten Monaten bekannt gab, gesellt sich eine weitere hinzu: Auch das vielversprechende Manga-Online-Rollenspiel True Fantasy Live Online wird nicht mehr erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

True Fantasy Live
True Fantasy Live
In einer kurzen japanischen Pressemitteilung bestätigte Microsoft offiziell, dass mit sofortiger Wirkung sämtliche Arbeiten an dem Spiel eingestellt werden - obwohl an dem Titel seit über zwei Jahren gearbeitet wird und er noch 2004 erscheinen sollte.

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Atlassian Tools
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
Detailsuche

Überraschend kommt die Ankündigung seitens Microsoft insofern, als vor allem True Fantasy dabei helfen sollte, der Xbox in Japan zu einem Aufschwung zu verhelfen. Bisher hat die Microsoft-Konsole in Asien nur wenig Freunde gefunden, was vor allem an den fehlenden speziellen Inhalten für den dortigen Markt liegt - True Fantasy sollte diese Lücke zumindest zum Teil schließen.

Nach der XSN-Sport-Reihe, dem Train Simulator 2 und dem Online-Rollenspiel Mythica ist True Fantasy Live bereits das vierte große Projekt, das innerhalb der letzten Monate von Microsoft eingestellt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kryptowährung
Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
Artikel
  1. Itanium-CPUs: Intels Itanic ist endgültig gesunken
    Itanium-CPUs
    Intels "Itanic" ist endgültig gesunken

    Die letzten Itanium-CPUs wurden ausgeliefert, die Ära der gefloppten "unsinkbaren" Prozessoren ist damit definitiv zu Ende.

  2. Starkvind: Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss
    Starkvind
    Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss

    Ikea hat mit Starkvind einen Luftreiniger für kleine Räume vorgestellt, der an das Trådfri-Gateway angeschlossen und per App gesteuert werden kann.

  3. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot verhindert Unfall von betrunkenem Fahrer
    Autonomes Fahren
    Tesla-Autopilot verhindert Unfall von betrunkenem Fahrer

    Ein Tesla-Fahrer wurde womöglich vor einem schweren Unfall bewahrt. Er war am Steuer eingeschlafen. Der Autopilot stoppte das Fahrzeug.

Deathbringer 10. Jun 2004

True Fantasy war ja eh hauptsächlich dazu gedacht, die X-Box Verkaufszahlen in Japan...

fireice 07. Jun 2004

Schade, die Optik von dem Spiel hätte mir gefallen. Gibt es etwas grafisch ähnliches, auf...

ueberulmen 03. Jun 2004

Mir ist M$ trotzdem symphatisch.

Franz Aschoff 03. Jun 2004

...Statdessen konzentriert sich der Softwarekonzern verstärkt auf die Weiterentwicklung...

nio 03. Jun 2004

hab meine ps jetzt seit 6 jahren und das letzte mal als ich damit gespielt habe, vor etwa...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /