16fach-Brenner von BenQ brennt auch Dual-Layer-DVDs

DVD-R/RW-Unterstützung folgt per Firmware-Update

Immer mehr DVD-Brenner mit über 8facher Schreibgeschwindigkeit und Dual-Layer-Unterstützung kündigen sich an - so stellte BenQ anlässlich der Computex 2004 in Taiwan einen 16fach-DVD-Brenner vor, der auch Dual-Layer-Medien mit 2,4facher Geschwindigkeit füllt. Für eine schnelle Markteinführung des DW1600 DVD hat BenQ allerdings in Kauf genommen, dass die DVD-R/RW-Unterstützung per Firmware-Update nachgereicht werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Firmware-Update soll ab August 2004 erhältlich sein, während der 16fach-DVD-Brenner bereits Ende Juni 2004 auf den Markt kommen soll. Die 16fache Schreibgeschwindigkeit bei herkömmlichen 4,3-GByte-DVD+R-Medien erlaubt ein vollständiges Beschreiben in etwa 6 Minuten. Die Brenngeschwindigkeit in Verbindung mit DVD+RWs und den später unterstützten DVD-R/RW-Medien gab BenQ noch nicht an. Mit 2,4facher Geschwindigkeit füllt der DW1600 auch Dual-Layer-DVD+Rs (8,5 GByte) mit der von anderen neuen DVD-Brennern bekannten 2,4fachen Geschwindigkeit.

Stellenmarkt
  1. Leiter Programm-Management (m/w/d) für die unternehmensweite Einführung von Microsoft Dynamics ... (m/w/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
  2. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
Detailsuche

Durch das "BenQ Book Type Management Tool" will der Hersteller eine verbesserte Kompatibilität zu den meisten DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken gewährleisten können. Ebenfalls beigelegt ist die Video-Player-Software QVideo 2.0; von einem Brennprogramm ist in der Pressemitteilung keine Rede.

Der BenQ DW1600 DVD soll ab Ende Juni 2004 zum Preis von 150,- Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HunTeR 03. Jun 2004

Genau deswegen habe ich auch DVD-R-Rohlinge. Was soll daran schlechter sein? Ich...

blödlaberer 02. Jun 2004

Das könnte einfach daran liegen, dass es immer noch Menschen, mit einem -R Brenner gibt...

co 02. Jun 2004

Mit 2,4facher Geschwindigkeit füllt der DW1600 auch Dual-Layer-DVD+Rs (8,5 GByte), mit...

Silent One 02. Jun 2004

es ist eh merkwürdig, dass sich das qualitiv deutlich schlechtere dvd-r/-rw-format immer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Carvera
CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig

Die Carvera ist eine CNC-Maschine und Drehbank für Hobbybastler. Das System wechselt Aufsätze selbstständig, ist aber nicht günstig.

Carvera: CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig
Artikel
  1. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Was Elon Musk auf dem Radar haben sollte
    Autonomes Fahren
    Was Elon Musk auf dem Radar haben sollte

    Außer Tesla setzen fast alle Autohersteller auf Radarsysteme beim autonomen Fahren. Die Sensortechnik ist noch lange nicht ausgereizt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /