Neuer Kopierschutz begrenzt das Brennen von CDs

Maximal drei Kopien des Originals möglich

Mit immer neuen Kopierschutz- und DRM-Maßnahmen versucht die Musikindustrie, das Problem beständig steigender Downloads und Raubkopien von Musik in den Griff zu bekommen. Die BMG glaubt jetzt, mit einer neuen Technik von SunnComm einen fairen Kompromiss aus Kopierschutz und freier Nutzung gefunden zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Angaben von Cnet setzt die BMG die so genannte "Secure Burning"-Technik von SunnComm bereits in der Praxis ein. Dabei handelt es sich um einen Kopierschutz, der das unbegrenzte Kopieren von Original-Audio-CDs verhindert; stattdessen dürfen maximal drei private Kopien angefertigt werden, die dann etwa zur Nutzung im Autoradio oder Ähnlichem verwendet werden können. Das unbegrenzte Kopieren von einer Original-Vorlage wird so unterbunden. Kopien der gebrannten CDs können angeblich überhaupt nicht mehr angefertigt werden.

Auch Macrovision arbeitet an einem ähnlichen Kopierschutz, der ebenfalls die Zahl der Kopien einer Audio-CD beschränkt. Die neuen Verfahren sollen sich aber auch für Online-Musikdienste eignen: Da einige der Online-Shops es ermöglichen, die dort erworbenen Musikstücke auf CD zu brennen, könnte mit der neuen Technik sichergestellt werden, dass die so gebrannten CDs nicht weiter kopiert werden können. Ein Umstand, der bei Nutzern dieser Online-Shops sicherlich auf wenig Gegenliebe stoßen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

WaLu 24. Feb 2005

Da kann ich mir ja gleich einen Rauschgenerator kaufen. Wozu dann überhaupt noch Musik...

Andre 09. Sep 2004

Das beantwortet meine Frage wo dieser drauf sein soll leider nicht. Oder war meine Frage...

ParanoidDragon 08. Sep 2004

Ich darf mal eine Theorie äussern wie ich die Sache sehe. Also 1. mir isses Sch... egal...

-=MC=- 09. Jun 2004

mein rede... geiler post... schubba !!!

Camou 09. Jun 2004

Ach und die MI verdient außer am Verkauf der CDs nichts? Was ist mit GEMA bei Aufführung...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /