Abo
  • Services:
Anzeige

Tyan steigt aus Grafikkarten-Geschäft aus (Update)

ATI geht ein weiterer Partner flöten

Nach Guillemot/Hercules und TerraTec will sich nun auch der Mainboard- und Server-Hersteller Tyan aus dem Grafikkartenmarkt zurückziehen. Gegenüber Golem.de begründete Tyan den Ausstieg aus dem Grafikkartenmarkt mit dem dort herrschenden brutalen Konkurrenzkampf.

Tyan ist seit 2002 als ATI-Partner mit eigenen Radeon-Grafikkarten auf dem Markt vertreten. Die Tyan-Grafikkarten machten unter anderem durch ihr Hardware-Monitoring und ein vom Referenzdesign abweichendes Lüftersystem auf sich aufmerksam, waren allerdings in Deutschland nur bei wenigen Händlern zu haben und scheinen laut markt.golem.de auch schon gar nicht mehr verfügbar zu sein. Die letzte Grafikkarte von Tyan war die Radeon-9800-Grafikkarte G9800.

Anzeige

Gerade als Neuhersteller habe man es laut Tyan Deutschland schwer gehabt, sich zu etablieren, hatte nicht die Marketing-Mittel, um den weltweiten Marketingkampf aufzunehmen und machte - trotz positiver Produktbeurteilung seitens der Presse - auf Grund zu kleiner Stückzahlen mit den Grafikkarten kaum Gewinn. Zu Tyans Einstieg in den Grafikkartenmarkt im Jahr 2002 seien die Chancen besser gewesen als heute, mittlerweile sei nicht mehr viel Luft für Neueinsteiger.

Man darf gespannt sein, wer als Nächstes auf Grund der immer geringeren Margen aussteigt oder ob sich der Markt für die Hersteller wieder entspannen wird, wonach es derzeit jedoch nicht aussieht.


eye home zur Startseite
moeter 03. Jun 2004

nein, die sind einfach pleite gegangen, weil nVidia zu der Zeit die besseren 3D chips...

Thomas 02. Jun 2004

Geldgier? Ein TNT2 Ultra hatte 9 Mio Transistoren, 20% mehr als der Pentium II. Der...

Dr Funk 02. Jun 2004

Also irgendwie errinnert mich das alles an den Untergang von 3Dfx. Kommischer weise sind...

Fitz 02. Jun 2004

Ich simmte Dir zu, ich hatte auch mal eine Hercules Grafikkarte, die war einfach super...

Fitz 02. Jun 2004

Nach OpenBios und OpenSource und French Open nun endlich auch ein OpenGraphicAdapter. Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter 4 Ultimate 3DS 14,99€)
  2. 139,99€/149,99€ (Preisgarantie)
  3. 799€ (Vergleichspreis ca. 1.090€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Linux?

    486dx4-160 | 00:11

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 00:07

  3. Re: Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch!

    486dx4-160 | 00:07

  4. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    NativesAlter | 19.08. 23:26

  5. Re: Die IDEE!!!!

    tingelchen | 19.08. 23:21


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel