Transmeta kündigt Efficeon im Mini-Format an

Auch Efficeon künftig im kleinem Gehäuse mit nur 21mm x 21mm Größe

Transmeta kündigte mit dem TM8620 jetzt auch einen Prozessor seiner Efficeon-Reihe in einem besonders kleinen Gehäuse von nur 21 mm x 21 mm an. Bisher waren nur die älteren Crusoe-Prozessoren in diesem Format, das rund 46 Prozent kleiner ist als der bisherige Efficeon, erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Chips sollen dank des extrem kompakten Gehäuses besonders für sehr kleine und leichte Computer geeignet sein, die ohne Lüfter auskommen müssen. Die Chips kombinieren Prozessor und Northbidge und verringern damit den auf dem Mainboard benötigten Platz, was Entwicklern mehr Flexibilität verschaffen soll.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Embedded Systems/App-Entwicklung/PC-S- teuerung (m/w/d)
    STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. Data Scientist für KI-Anwendungen in der Produktentwicklung (all genders)
    Viscom AG, Hannover
Detailsuche

Transmeta liefert den neuen, x86-kompatiblen Efficeon TM8620 in einem Organic Ball Grid Array (OBGA) mit 592 Pins. Der Prozessor verfügt über eine VLIW-Engine mit 256 Bit und Transmetas x86-Code-Morphing-Software, 192 KByte L1-Cache (128 KByte für Instruktionen, 64 KByte für Daten) sowie 1 MByte L2-Cache. Auch MMX, SSE und SSE2 werden untersützt.

Der Prozessor arbeitet dabei mit Taktfrequenzen von 900 bis 1.100 MHz bei extrem geringem Stromverbrauch. Die integrierte Northbridge enthält einen DDR-Speicher-Controller, AGP-Interface und einen HyperTransport-Controller.

Erste Muster des Efficeon TM8620 werden bereits ausgeliefert. Größere Stückzahlen des in einem 0,13-Mikron-Prozess gefertigten Chips will Transmeta ab Mitte 2004 liefern können. Preise für den neuen Prozessor nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HoBa 23. Okt 2004

Schau mal hier: http://www.mb860f.4t.com http://www.mb860f.4t.com/benchmark2.html...

Jonny 03. Jun 2004

Grob über den Daumen geben sich taktgleiche Astro/C3 CPUs im mittel nicht viel (Faktor...

Umpf 02. Jun 2004

Wie sieht die Performance des Efficeon denn im Vergleich zu einem VIA C3 (Nehemia) aus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /