Abo
  • Services:
Anzeige

Transmeta kündigt Efficeon im Mini-Format an

Auch Efficeon künftig im kleinem Gehäuse mit nur 21mm x 21mm Größe

Transmeta kündigte mit dem TM8620 jetzt auch einen Prozessor seiner Efficeon-Reihe in einem besonders kleinen Gehäuse von nur 21 mm x 21 mm an. Bisher waren nur die älteren Crusoe-Prozessoren in diesem Format, das rund 46 Prozent kleiner ist als der bisherige Efficeon, erhältlich.

Die Chips sollen dank des extrem kompakten Gehäuses besonders für sehr kleine und leichte Computer geeignet sein, die ohne Lüfter auskommen müssen. Die Chips kombinieren Prozessor und Northbidge und verringern damit den auf dem Mainboard benötigten Platz, was Entwicklern mehr Flexibilität verschaffen soll.

Anzeige

Transmeta liefert den neuen, x86-kompatiblen Efficeon TM8620 in einem Organic Ball Grid Array (OBGA) mit 592 Pins. Der Prozessor verfügt über eine VLIW-Engine mit 256 Bit und Transmetas x86-Code-Morphing-Software, 192 KByte L1-Cache (128 KByte für Instruktionen, 64 KByte für Daten) sowie 1 MByte L2-Cache. Auch MMX, SSE und SSE2 werden untersützt.

Der Prozessor arbeitet dabei mit Taktfrequenzen von 900 bis 1.100 MHz bei extrem geringem Stromverbrauch. Die integrierte Northbridge enthält einen DDR-Speicher-Controller, AGP-Interface und einen HyperTransport-Controller.

Erste Muster des Efficeon TM8620 werden bereits ausgeliefert. Größere Stückzahlen des in einem 0,13-Mikron-Prozess gefertigten Chips will Transmeta ab Mitte 2004 liefern können. Preise für den neuen Prozessor nannte der Hersteller noch nicht.


eye home zur Startseite
HoBa 23. Okt 2004

Schau mal hier: http://www.mb860f.4t.com http://www.mb860f.4t.com/benchmark2.html...

Jonny 03. Jun 2004

Grob über den Daumen geben sich taktgleiche Astro/C3 CPUs im mittel nicht viel (Faktor...

Umpf 02. Jun 2004

Wie sieht die Performance des Efficeon denn im Vergleich zu einem VIA C3 (Nehemia) aus...

Dpuppy 02. Jun 2004

Also wenns mal ein Transmeta Board im ITX Format geben würde als Ersatz für die VIA...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel