Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec integriert PartitionMagic 8.0 in Norton-Reihe (Upd)

Norton PartitionMagic 8.0 verarbeitet Partitionsgrößen von bis zu 300 GByte

Nach der Übernahme von PowerQuest durch Symantec stellte sich die Frage, welche Produkte eingestellt und welche von Symantec weitergeführt werden. Zumindest bezüglich PartitionMagic steht nun fest, dass Symantec das Produkt wohl weiterpflegen wird, da die Software nun in der Norton-Reihe erschienen ist. Programmänderungen an PartitionMagic 8.0 nahm Symantec bis auf die Norton-Einordnung kaum vor.

Norton PartitionMagic 8.0 unterstützt nun als einzige Neuerung Partitionsgrößen von bis zu 300 GByte. Ansonsten versteht die Software sich mit den Dateisystemen FAT, FAT 32, NTFS, Linux Ext2 sowie Ext3 und kommt mit dem Linux-Bootloader GRUB klar. Bei der Größenänderung von NTFS-Partitionen fällt kein Systemneustart mehr an, was auch für Systempartitionen gelten soll. Durch Größenänderung der NTFS-Cluster lässt sich die Leistung des PCs durch effizientere Cluster-Größen verbessern.

Anzeige

Ein Datei-Browser erlaubt, Dateien auf nicht sichtbare Partitionen zu kopieren, zu verschieben oder Dateien von versteckten Partitionen direkt zu bearbeiten, ohne womöglich zu dem betreffenden Betriebssystem wechseln zu müssen. Mit einem Assistenten werden Änderungen an Partitionen vorgenommen, indem diese gesammelt und dann in einem Rutsch ausgeführt werden.

Norton PartitionMagic kann Partitionen in der Größe verändern, verschieben, teilen oder zusammenführen, ohne dabei die Daten auf der Festplatte zu vernichten. Zum Lieferumfang gehört der Bootmanager BootMagic, um leicht zwischen unterschiedlichen Betriebssystemen zu wechseln.

Symantec bietet Norton PartitionMagic 8.0 ab sofort in den USA zum Preis von 69,95 US-Dollar an. Wann und zu welchem Preis das Produkt in Deutschland erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt.

Nachtrag vom 3. Juni 2004 um 11:50 Uhr:
Mittlerweile gab Symantec bekannt, dass Norton PartitionMagic 8.0 voraussichtlich im August 2004 auch auf dem deutschen Markt angeboten und dann wohl 79,90 Euro kosten wird.


eye home zur Startseite
|</\||_ 05. Jun 2004

Danke für den Tipp. Wird montag gleich einmal ausprobiert ;-)

Frank 04. Jun 2004

Naja Ghost ist ja auch nicht von Symantec sondern wurde aufgekauft wenn mich nicht alles...

JTR 04. Jun 2004

Norton Ghost 2003 ist genial (DVD als Backupmedium), aber dem Rest von Norton kann ich...

Jo-Man 03. Jun 2004

Jo, genau das habe ich auch festgestellt. Ich habe sogar eine durch PartitionMagic...

Fadd7 02. Jun 2004

Naja, also so wahnsinnig hängt sichs auch nicht ins System rein man kann ja den ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  2. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,99€ (enthält u. a. 5€-Gutschein für pizza.de, PDF-Download der PC Games 03/18, Leisure Suit...
  2. 39,99€ (Release am 16. März)
  3. 69,37€

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 20:12

  2. xkcd

    __destruct() | 20:12

  3. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    RipClaw | 20:09

  4. Re: Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale...

    mimimi123 | 20:09

  5. Re: Preise Telekom

    TC | 20:08


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel