Abo
  • Services:

Umfangreiche neue Demo zum Grusel-Adventure Black Mirror

dtp bringt zweite Test-Version

Bereits seit April 2004 bietet dtp eine kleine Teaser-Demo zum tschechischen Grusel-Adventure Black Mirror an. Fast zwei Monate nach Veröffentlichung des gelungenen PC-Titels hat man nun noch eine zweite, deutlich umfangreichere Testversion zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die neue Demo umfasst mehrere Schauplätze und Rätsel, so dass man laut dtp gut eine Stunde in das düstere Geheimnis des Schlosses Black Mirror abtauchen kann. Die etwa 160 MByte große Datei steht unter www.blackmirror-game.de zum Download bereit.

In Tschechien veröffentlichte das kleine Entwicklerteam Unknown Identity das düstere Adventure Black Mirror bereits 2002, in Deutschland erschien der Titel erst Ende April 2004. Die lange Wartezeit wurde aber unter anderem für eine erstklassige Synchronisierung des Spiels genutzt. Mehr Informationen zu Black Mirror gibt es im Golem.de-Spieletest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

mercury02 03. Jun 2004

das game hat bei mir nur einmal schwierigkeiten gemacht und sich vor einer rendersequenz...

pokerface 02. Jun 2004

Daraus ob das Spiel auf dem eigenen Rechner läuft oder nicht... ;-) Das Spiel selbst ist...

Daniel-2 02. Jun 2004

Man weiß es nicht! Gruselig, nicht wahr? Uiuiuiui... ;)

Tom 02. Jun 2004

Die Screenshots sind sehr stimmungsvoll, wenn auch immer nur der Hauptcharakter (?) und...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /