Abo
  • Services:
Anzeige

Leise Verax-Kühlung für GeForce FX entwickelt

Verax G04 soll für erträgliche Ruhe sorgen

Der für leise Lüfter und Kühler bekannte Hersteller Verax hat jetzt auch einen Kühler für die Nvidia-GeForce4- und GeForceFX-Karten im Angebot. Der neue Kühler besitzt, ähnlich wie seine Vorgänger, einen 60-mm-Verax-Lüfter, der sich in einem Kühlkörper mit nach oben gezogenen Kühlrippen befindet.

Die Konstruktion soll dem Strömungsverhalten des Verax-Radiallüfters stark entgegenkommen. Der Lüfter ist mittels Elastomerentkopplern am Kühlkörper befestigt, womit mechanische Schwingungen des Lüfters gedämpft werden sollen. Der Lüfter wird mit 12 Volt betrieben und weist eine Leistungsaufnahme von 0,062A auf. Die Stromversorgung erfolgt über einen dreipoligen Molex-Mainboard-Stecker mit Tachosignal. Der Kühlkörper samt Lüfter wiegt 116 Gramm und misst insgesamt 68 x 68 x 30 mm.

Anzeige

Der Hersteller gibt an, dass die Kühlleistung deutlich über der der serienmäßigen Kühler liegen soll. Durch den Einsatz des Kühlers ist der darunterliegende PCI-Slot nicht mehr nutzbar.

Verax G04
Verax G04

Der Kühlkörper wird mit zwei Spreiznieten an der Grafikkarte befestigt. Durch den Umbau geht allerdings wegen des Eingriffs die Herstellergarantie der Karte verloren.

Für Grafikkarten mit Speicherkühler wird der Einsatz kleiner Chip-Kühler empfohlen, um den Arbeitsspeicher ebenfalls ausreichend kühlen zu können. Die Lautstärkeentwicklung wird mit ca. 11 bis 14 db(A) angegeben. Im Lieferumfang ist etwas Silmore-Wärmeleitpaste sowie ein Adapter zum Anschluss an 5,25-Zoll- Stromanschluss enthalten.

Der Verax G04 ist beispielsweise bei pcsilent.de für knapp 55,- Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
NBSH 04. Jun 2004

Hast schon recht mit Arctic Cooling, habe fast nur Kühler von denen bei mir privat...

moeter 03. Jun 2004

überteuert ja, schrott nicht unbedingt. leider sind die meisten verax lüfter falsch...

HunTeR 02. Jun 2004

Kann ich dir nur voll zustimmen. Wir haben hier einige VERAX-Lüfter rumliegen (CPU sowie...

JTR 02. Jun 2004

Ich habe zusammen mit meinem Händler den direktvergleich mit einigen Lüftern gleichzeitig...

Nikolas 02. Jun 2004

sorry das ich mich so oft verschreibe aber ich hab ne gehirnerschütterung und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Mannheim
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Daimler AG, Möhringen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Anheuser Busch US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor
  2. Elon Musk Tesla will eigene KI-Chips bauen
  3. Model S Tesla soll bei Elektroautoprämie geschummelt haben

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Mobilfunk Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend
  2. Leserfragen beantwortet Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
  3. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

  1. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  2. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  3. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  4. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34

  5. Re: was steckt dahinter?

    Squirrelchen | 02:19


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel