Lexmark bringt neue preiswerte Laserdrucker auf den Markt

Lexmark E330
Lexmark E330
Der Lexmark E330 und die Varianten E332n und E332tn erreichen bis zu 26 Seiten pro Minute bei echten 1.200 x 1.200 dpi und sollen schon 8 Sekunden nach dem Einschalten die erste Seite ausgegeben haben. Der Standardspeicher ist 32 MByte groß und kann auf bis zu 160 MByte ausgebaut werden.

Stellenmarkt
  1. Smart-City-Manager (w/m/d)
    Stadt Fürth, Fürth
  2. Mitarbeiter IT-Service (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof)
Detailsuche

Die 250-Seiten-Kassette kann um ein 550-Seitenmodul erweitert werden. Der Ausgabeschacht fasst 150 Blatt Papier. Das N-Modell ist schon mit einem Netzwerkadapter ausgestattet, während das TN-Modell zudem noch die 550-Seiten-Kassette im Lieferumfang hat. Auch die E330er-Modelle sind mit USB 2.0 und einem Parallelport versehen.

In den USA soll der E232 nur 199,- US-Dollar kosten, das Schwestermodell E232t 299,- US-Dollar. Für den E330 werden 399,- US-Dollar verlangt, das Modell E332n schlägt mit 499,- US-Dollar zu Buche und der E332tn mit 599,- US-Dollar. Die Kartuschen-Kosten sind nicht bekannt.

Wann die Modelle nach Europa kommen, ist noch nicht mitgeteilt worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lexmark bringt neue preiswerte Laserdrucker auf den Markt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Martin 02. Jun 2004

Den gibt es sogar noch günstiger: Einfach mal bei Geizhals.at/de schauen. Martin

rainer 02. Jun 2004

Verstehe ich nicht, ist bei buergel24.de für 190 Euronen doch zu haben, warum steht hier...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /