Abo
  • Services:

Athlon-64-Chipsatz Nforce3 Ultra übertaktet von selbst

Unterstützung für Sockel-939-Prozessoren

Mit dem Nforce3 Ultra MCP bietet Nvidia nun auch eine Ultra-Version des für Athlon-64- und Athlon-64-FX-Prozessoren mit Sockel 939 gedachten Nforce3-Chipsatzes an. Während die meisten Funktionen schon in anderen Nvidia-Chipsätzen zu finden sind, ist beim Nforce3 Ultra eine AutoTuning getaufte Übertaktungsfunktion hinzugekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Übertaktung von Mainboard-Komponenten und CPU soll die Gesamtleistung des Systems ohne Zutun des Anwenders steigern. Genaue technische Details und Angaben zum möglichen Leistungsplus veröffentlichte Nvidia nicht, so dass man nicht allzu viel erwarten sollte.

Stellenmarkt
  1. Tampoprint AG, Korntal-Münchingen
  2. IAV GmbH, Gifhorn, Gaimersheim, Weissach

Weiterhin werden CPU-schonendes Gigabit-Ethernet, ein Netzwerktreiber mit integrierter, hardwareoptimierter Firewall-Software und RAID-Unterstützung geboten - was alles schon im nForce3 250Gb zu finden war. Nforce3-Ultra-Mainboards sollen bis zu vier Serial-ATA- und vier Parallel-ATA-Festplatten verwalten können.

Auf Nforce Ultra MCP basierende Mainboards und PC-Systeme sollen von ABIT, AOpen, Asus, Biostar, Chaintech, DFI, EPoX, Giga-Byte, Jetway, Leadtek, MSI, QDI, Shuttle, Soltek und XFX geplant sein. Konkrete Produkte und Liefertermine nannte Nvidia aber noch nicht.

Künftige Nvidia-Chipsätze sollen die doppelt so schnelle neue Serial-ATA-Spezifikation "Volume 2" unterstützen. Letztere verspricht Datenraten von 3 anstatt zuvor 1,5 GBit/s - entsprechende marktreife PC-Systeme und Mainboards erwartet Nvidia bis Ende 2004.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 2,99€
  3. 45,99€ Release 04.12.
  4. 13,49€

HunTeR 04. Jun 2004

Hatte ne 8500, ne 9500, hab jetz ne 9600, und ne 9800 jeweils alle pro, und hab bis jetz...

AC 02. Jun 2004

Dir ist bewusst das CG dieselbe Syntax benutzt wie die HLSL von DirectX? Defacto ist CG...

Master of Desaster 02. Jun 2004

Ich finde den Soundstorm eigentlich gut. Allerdings wird bzw. wurde der nur auf teuren...

jemand besonderes 02. Jun 2004

mann was du alles weißt, is ja erstaunlich <> dir is doch bewusst dass du dich hier über...

jemand besonderes 02. Jun 2004

naja in den karten steckt weiß gott mehr performance als rausgeholt wird. nur da die...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /