Abo
  • Services:
Anzeige

T-Com: DSL-Business-Flatrate für 35 Euro im Monat

T-DSL Business wird zum 1. Juni 2004 günstiger

T-Com senkt zum 1. Juni 2004 die Preise für das Geschäftskundenangebot T-DSL Business. Die Preissenkung folgt den zum 1. April erfolgten Bandbreiten-Preisänderungen der T-DSL-Produkte. Neben den monatlichen Grundpreisen bei den asymmetrischen T-DSL-Business-Angeboten wird nun auch der Preis für die Flatrate bei den T-DSL-Business-Varianten 2000 und 3000 gesenkt.

Der monatliche Grundpreis bei T-DSL Business 2000 sinkt um 2,48 Euro monatlich auf 32,90 Euro. Der monatliche Grundpreis für T-DSL Business 3000 wird von 55,67 Euro auf 53,90 Euro gesenkt.

Anzeige

Die zusätzlich buchbare Flatrate zu den T-DSL-Business-Tarifen wird zudem vereinheitlicht und kostet nun 29,90 Euro pro Monat. Derzeit kostet sie in den Tarifen T-DSL Business 2000 und 3000 noch monatlich 57,99 Euro.

Die genannten Preise verstehen sich - anders als bei den Endkunden-Angeboten - zuzüglich Mehrwertsteuer.


eye home zur Startseite
ich nutze es 01. Jun 2004

kostet doch eh nur 2,95 Euro aufpreis auf ISDN normal

XXX-Finder 01. Jun 2004

Und bei mir war noch im März 2004 ein Business-Anschluss Voraussetzung. Nur ist die...

mountyvideo 01. Jun 2004

ok... habe ich nicht gewust ... ich habe vor 15 monaten umgestellt und da war es noch...

Impulz 01. Jun 2004

Ich glaube auch dass es frueher die Notwendigkeit eines BusinessCall Anschluss gab...

GUEST 01. Jun 2004

aber welchen anschluss , ist die frage oder? auf welche monatskosten INSGESAMT würde man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  3. Deloitte, Berlin
  4. BCG Platinion, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  2. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  3. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  4. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  5. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  6. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  7. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  8. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  9. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  10. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Trollversteher | 09:09

  2. Re: Warum die Aufregung?

    Dino13 | 09:09

  3. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    SJ | 09:08

  4. Re: Copy on Write / ZFS

    elcaron | 09:08

  5. Re: Die Idee ist gut...

    Tut-Nichts-zur... | 09:06


  1. 09:04

  2. 08:26

  3. 08:11

  4. 07:55

  5. 07:30

  6. 00:02

  7. 19:25

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel