Abo
  • Services:
Anzeige

12fach-DVD-Brenner von LG kurz vor der Auslieferung

Auch eine externe Variante des Dual-Layer-DVD-Brenners GSA-4120B ist geplant

Bereits vor der CeBIT 2004 stellte LG Electronics seinen 12fach-DVD-Brenner GSA-4120B vor, blieb aber noch das Lieferdatum und den Preis schuldig. Anfang Juni 2004 soll der zu DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD-RAM und CD-R/RW kompatible DVD-Brenner nun ausgeliefert werden. Auch Dual-Layer-DVDs beschreibt das Multiformat-Gerät.

Kurz nachdem AOpen einen 16fach-DVD-Brenner in Aussicht stellte, der sich auch auf DVD+R-DL-Medien (8,5 GByte) verstehen soll, folgt nun LG mit seiner etwas konkreteren Ankündigung des 12fach-DVD-Brenners GSA-4120B. Dabei soll es sich um den ersten 12fach-DVD-Brenner für alle DVD-Formate und die neuen Double-Layer-Medien handeln. Wie bei den anderen Dual-Layer-fähigen DVD-Brennern beschreibt auch der GSA-4120B die entsprechenden Dual-Layer-DVD-DL-Medien nur mit 2,4facher Geschwindigkeit.

Anzeige
LG GSA-4120B - kommt Anfang Juni 2004
LG GSA-4120B - kommt Anfang Juni 2004

Die 12fache Schreibgeschwindigkeit gilt nur für geeignete DVD+R Medien, DVD-R-Scheiben werden mit maximal 8facher Geschwindigkeit gebrannt. Eine Datenspeicherung auf DVD+/-RW-Medien erfolgt mit 4facher Schreibgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu den Vorgängern hat LG auch die DVD-RAM-Leistung angehoben: Nun ist eine bis zu 5fache Geschwindigkeit möglich, was allerdings dank automatisch ablaufendem Verify nur 2,5facher Schreibleistung entspricht. Für CD-Medien stehen bis zu 40fach (CD-R) und 24fach (CD-RW) zur Wahl. Der 2-MByte-Puffer-Speicher des Laufwerks sowie die mittlerweile übliche "Buffer-Underrun-Funktion" sollen für sichere Schreibvorgänge sorgen.

Der GSA-4120B soll ab Anfang Juni 2004 für rund 150,- Euro für die IDE/ATAPI-Schnittstelle erhältlich sein. Eine externe Variante des neuen LG-Brenners kommt LG zufolge voraussichtlich Ende Juni 2004 auf den Markt.


eye home zur Startseite
qwerty 18. Jun 2004

Ob Du nun 45-60 min. für eine Dual-DVD brauchst, oder 60-120 min. konvertierst und...

Angel 04. Jun 2004

+RW DL oder -RW DL gibts noch nicht, sondern nur +R DL (also nur einmal beschreibbar...

MK 03. Jun 2004

Hallo, DVD+R DL sollte - angeblich - mit den "normalen" DVDs kompatibel sein. Dein DVD...

Rocky 03. Jun 2004

Also wie ich richtig verstanden habe, kann der neue von LG DVD RW+ beidseitig brennen...

steppenwolf78 02. Jun 2004

Die Meldung über den SATA-DVD-Brenner von Plextor ist noch im Archiv zu finden. Dort mü...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  3. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  2. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44

  3. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Prinzeumel | 06:37

  4. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    AllDayPiano | 06:31

  5. Re: danke google

    crustenscharbap | 06:22


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel