Abo
  • Services:

Spieletest: Battle Mages - Zauberei-Strategie in Echtzeit

Schönes Spielkonzept, aber schlechte Grafik

Das Fantasy-Spiel Battle Mages ist eine Mischung aus Rollenspiel und Echtzeitstrategiespiel, die in einer Welt voller Zombies, Elfen, Orks und Goblins angesiedelt ist. In diesem Szenario muss man sich nun nicht etwa als blutrünstiger Kämpfer, sondern als angehender Zauberer in Ausbildung herumschlagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie auf einem fliegenden Teppich gleitet man über das Spielfeld und spricht Zaubersprüche aus, befehligt Soldaten oder klärt die Gegend auf. Die Ressource, auf die es hauptsächlich ankommt, ist das oft zitierte Mana, das reichlich fließt, wenn man sich in der Nähe der eigenen Truppen befindet, jedoch rasch zur Neige geht, wenn man auf eigene Faust loszieht. Dann bewegt sich die Spielfigur nur noch sehr langsam über das Spielfeld.

Inhalt:
  1. Spieletest: Battle Mages - Zauberei-Strategie in Echtzeit
  2. Spieletest: Battle Mages - Zauberei-Strategie in Echtzeit

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Spielfigur kann zu Beginn auf die Hauptspezialisierungsrichtungen Feuer, Erde, Energie und Commander ausgerichtet werden. Während die Naturspezialisierung besonders viele Heilungskräfte mit sich bringt, kann der Kommandant besonders effektiv seine Truppen befehligen, während seine magischen Kräfte eher gering sind.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben Erfahrungspunkten, die den Soldaten am Boden zukommen, wenn sie sich im Kampf bewähren, erwirbt auch der Zauber-Azubi Bonuspunkte, die zur Umsetzung neuer, mächtiger Zaubersprüche genutzt werden können, um neue Soldaten anzuwerben. Eingesammelte Rohstoffe kann man in den auf den Karten verteilten Städten zu Geld machen und damit neue Einheiten kaufen.

Das Einheitenlimit ist recht niedrig - größere Truppen können nicht aufgestellt werden, was auch nicht Ziel des Spiels ist. Die mit Erfahrungspunkten und -Leveln aufzupäppelnden Einheiten müssen deshalb stets im Auge behalten werden, denn mit neu hinzugekauften Grünschnäbeln als Ersatz kann man das Spiel nicht gewinnen.

Spieletest: Battle Mages - Zauberei-Strategie in Echtzeit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Sven 02. Jun 2004

Nein, Du wirst wahrscheinlich eine Preview gelesen haben, denn das Game ist offiziell in...

Indiana 02. Jun 2004

Ist das spiel nicht schon veraltet? Ich hab das vor ca 4 Monaten schon bei anderen Online...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /