Abo
  • Services:

MacOS X 10.3.4 bereinigt zahlreiche Fehler

Apple stellt Sammel-Updates für MacOS X 10.3 bereit

Apple bietet mit MacOS X 10.3.4 ein Update an, das zahlreiche lästige Programmfehler bereinigt und die bislang einzeln erschienenen Sicherheits-Updates umfasst. Unter anderem kann der Festplatten-MP3-Player iPod nun via USB 2.0 Daten mit iTunes austauschen. Neben den Einzel-Updates für MacOS X 10.3.3 bietet Apple auch Sammel-Updates für MacOS X ab der Version 10.3 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit MacOS X 10.3.4 wird der Fehler bereinigt, dass die Notizzettel-Applikation alle fünf Minuten auf die Festplatte geschrieben hat, selbst wenn der Computer nicht in Betrieb war. Bei einigen eMac-Modellen stimmte die Bildschirmauflösung sowie die Geometrie nicht, nachdem sie aus dem Ruhezustand erwacht sind. Anstehende Aufgaben werden nun nach Beendigung des Ruhezustands ausgeführt, wenn der Rechner zum gesetzten Zeitpunkt im Ruhezustand weilte. Ferner wurden kleinere Programmfehler im Finder beseitigt und in Safari konnte es passieren, dass E-Mail-Anhänge über Hotmail nicht geladen werden konnten. Zudem werden schattierte Grafiken in einer PDF-Datei mit einem PostScript-Drucker nun wie gewünscht gedruckt. Das Update bringt zudem eine verbesserte OpenGL-Funktion sowie eine überarbeitete Entourage-Kompatibilität beim Empfang von großen PDF-Dateien.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der in MacOS X integrierte E-Mail-Client Mail kann zip-Dateien nun abspeichern, ohne diese gleich zu entpacken. Zudem bleibt der Status einer E-Mail beim Kopieren und Einsetzen einer Nachricht jetzt erhalten. Das Adressbuch kann aus einer LDIF-Datei nun mehr als nur eine E-Mail-Adresse auslesen. Wurde ein Handy per Bluetooth mit einem MacOS-X-Rechner verbunden, öffneten sich Dialogfenster für eingehende Anrufe oder Kurzmitteilungen im Hintergrund, was nun behoben ist.

Schließlich beseitigte Apple ein gelegentlich auftretendes Problem, so dass die Synchronisierung zwischen iSync und .Mac nicht funktionierte. Ein Fehler bei der TLS-Identifikationsüberprüfung in drahtlosen Netzwerken wurde bereinigt und VPN kann nun auch über eine PPTP-Verbindung verwendet werden. Darüber hinaus soll die Kompatibilität mit Massenspeichergeräten, SCSI- oder RAID-PCI-Karten, USB- und FireWire-Geräten verbessert worden sein. Beim Auslesen von Videobildern über eine per Firewire angeschlossene Kamera konnte es passieren, dass einzelne Bilder ausgelassen wurden, was nun der Vergangenheit angehört. Derweil bringen Diashows den DVD-Player nicht mehr aus dem Tritt, wenn eine bestimmte Fehlermeldung erscheint.

Die Server-Version verbessert vor allem das File Sharing und die Verzeichnisdienste AFP und NFS sowie erweitert einige Administrator-Werkzeuge. Ferner wurden die Acitve-Directory- und Open-Directory-Funktionen überarbeitet.

Apple bietet das Update auf MacOS X 10.3.4 über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems oder als separaten Download für die Client- und Server-Variante unter anderem in deutscher Sprache an. Zudem stehen Sammel-Updates für die Client- und Server-Version bereit, um Systeme mit MacOS X 10.3 auf den aktuellen Stand zu bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  2. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  3. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  4. 12,49€

www.dradts.de 01. Jun 2004

Momentan kann man (leider) PearPC von der Performance her noch total vergessen. Schon...

michi 31. Mai 2004

hat ja auch keiner in Frage gestellt, mit pearPC oder Darwin, nur ein komplettex OS-X für...

Christian Köhler 30. Mai 2004

Ich fand es nicht reisserisch, sondern sachlich und nuetlich (ich bin Apple Benutzer...

Matthias 29. Mai 2004

Nachdem hier ein paar wirkliche Expterten und Könner Ihre wertvoll Zeit für noch viel...

der minister 29. Mai 2004

wenn x86er nutzer ein mac-os für x86 haben wollen, wird das schon seine gründe haben...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /