Abo
  • Services:

Syndikus mahnt Computerbetrug.de und Dialerschutz.de ab

Rechtsanwalt sieht "permanent Verstöße gegen das Rechtsberatungsgesetz"

Der Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Dialer-Firma Global Netcom, Bernhard Syndikus, geht gegen die Betreiber der Websites Computerbetrug.de und Dialerschutz.de vor. Nach Ansicht von Syndikus gebe es in den Diskussionsforen der beiden Sites "permanent Verstöße gegen das Rechtsberatungsgesetz". Er fordert daher die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung von den Betreibern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Betreiber des Forums, Heiko Rittelmeier und Sasche Borowski, hingegen sprechen von einem "Einschüchterungsversuch" und sehen darin den Versuch, ihnen einen Maulkorb verpassen zu wollen. Syndikus wolle offenbar unliebsame Kritiker zum Schweigen bringen, so die Betreiber der Sites in einer Presseerklärung. Sie wollen sich gegen die Abmahnung zur Wehr zu setzen und befürchten Folgen für Internetforen in ganz Deutschland.

Inhalt:
  1. Syndikus mahnt Computerbetrug.de und Dialerschutz.de ab
  2. Syndikus mahnt Computerbetrug.de und Dialerschutz.de ab

Computerbetrug.de bzw. Dialerhilfe.de und Dialerschutz.de zählen zu den bekanntesten Verbraucherschutzseiten in Deutschland, die sich mit der Thematik von Dialern beschäftigen. Nach Angaben der Betreiber informieren sich täglich mehrere tausend Besucher in den Foren über Computerbetrug, Viren und Firewalls, Spam und Gefahren beim Onlinehandel. Einen großen Part dabei nehmen seit Jahren die Diskussionen über Dialer und Mehrwertdienste ein. Betroffene schildern im Forum ihre Probleme und Erfahrungen, warnen vor neuen Gefahren und versuchen, sich gegenseitig zu helfen.

Und genau an diesem Punkt setzt nun offenbar Rechtsanwalt Syndikus den Hebel an. Der Jurist sieht laut Borowski in diesen Diskussionen eine "massenhafte Einzelfallberatung in rechtlichen Angelegenheiten", was den Vorschriften des Rechtsberatungsgesetzes widerspreche. Als "exemplarisch" bezeichnet Syndikus in seiner Abmahnung ausgerechnet einen Diskussionsstrang über die so genannten "Hanseaten-Dialer". Tausende Internetsurfer hatten in den vergangenen Monaten nach Dialer-Einwahlen Rechnungen für angebliche Abonnements erhalten. Regulierungsbehörde und Verbraucherschutzorganisationen rieten dazu, diese nicht zu bezahlen. Die Diskussionen dazu im Forum der Seiten sieht Syndikus dagegen als unerlaubte Rechtsberatung und damit als "Wettbewerbsverstoß".

Syndikus mahnt Computerbetrug.de und Dialerschutz.de ab 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote

BB 21. Apr 2007

Der R. syndikus gehört anscheinend wider mal eingeknastet dem geht es zu gut. 10 bis 20...

Die menschheit... 09. Dez 2005

warum müssen Menschen immer so geldgeil sein? warum kann ein andere Mensch einem anderen...

Bibabuzzelmann 28. Mai 2005

Test *g http://img103.exs.cx/img103/1719/angry.gif http://img17.exs.cx/img17/4829/m2hmad2...

Frederik 10. Dez 2004

wow lernt man das in der abendschule oder ist das bereits dein wissensstand nach dem 1...

ein bürger 29. Aug 2004

Da sind imho die Grenzen des Rechtsstaates erreicht. Die Juristen protegieren ihre Zunft...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
NUC7 (June Canyon) im Test: Intels Atom-Mini ist großartig
NUC7 (June Canyon) im Test
Intels Atom-Mini ist großartig

Der aktuelle NUC7 alias June Canyon ist einer der bisher besten Mini-PCs von Intel: Er hat genügend Leistung für alltägliche Aufgaben sowie Video-Inhalte, bleibt schön leise und kostet überdies deutlich weniger als 200 Euro.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Bean Canyon und Crimson Canyon Intels NUCs haben 10-nm-Chip und AMD-Grafik
  2. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  3. NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /