• IT-Karriere:
  • Services:

air2mp3 1.7.0.1 - Neue Version (nicht) nur für WinTV-Tuner

Software schneidet Musik aus Fernsehen und Radio automatisch mit

Für Besitzer analoger WinTV-Tuner von Hauppauge ist nun eine optimierte Version der Software air2mp3 verfügbar, die allerdings auch Unterstützung für andere analoge TV- und Radio-Tuner mit sich bringt. Mit air2mp3 lassen sich Musikaufnahmen aus Fernseh- und Radiosendern im MP3-, OGG- oder anderen Audioformaten automatisch erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Air2mp3 übernimmt sowohl den Part der Aufnahme über analoge Tuner als auch das Generieren der einzelnen Musiktitel. Die Software zeichnet auf die Festplatte des Windows-PCs auf. Anschließend werden die Anfangs- und Endmarken für die Musikstücke in Form einer Schnittliste (Cutlist) heruntergeladen und die einzelnen Titel automatisch zurechtgeschnitten und als Dateien auf dem Rechner gespeichert.

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. IKOR AG, Essen

Die nun veröffentlichte neue air2mp3-Version 1.7.0.1 unterscheidet sich von der Anfang Mai 2004 erschienenen Version 1.7 durch eine weitgehend automatische Exportkontrolle. Durch diese soll sichergestellt werden, dass von jedem Musikstück durch ständigen Vergleich jeweils nur die beste Version extrahiert wird. Mittels Normalisierung werden Musikstücke außerdem zu Beginn und Ende fließend ausgesteuert.

Darüber hinaus stellt air2mp3 Version 1.7.0.1 dem Nutzer nun neben Coverbildern der zum Musikstück zugehörigen CD auch noch die Songtexte zu den einzelnen Musikstücken zur Verfügung. Eine entsprechend überarbeitete neue Skin für air2mp3 plant RapidSolution in der ersten Juni-Woche zu veröffentlichen.

Das Karlsruher Unternehmen RapidSolution will seine Software in Zukunft noch um weitere Funktionen erweitern: "Geplant sind zusätzliche Informationen und Möglichkeiten rund um den Künstler und das Musikstück. Auch Radiosender sollen zukünftig stärker berücksichtigt werden", heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Hauppauge und air2mp3. So soll demnächst ein weiterer Radiosender unterstützt werden.

"Die Hauppauge-Version von air2mp3 wurde an alle analogen TV-Karten von Hauppauge optimal angepasst. Beide Unternehmen verfolgen dabei auch den Ausbau der Zusammenarbeit auch im Hinblick auf digitale TV-Karten. Hier werden wir bald gemeinsam dem Markt weitere Neuheiten vorstellen können", ist sich Norman Förderer von RapidSolution/air2mp3 sicher. Hauppauge will ab Juni 2004 seine WinTV-Produkt-Packungen mit entsprechender Werbung für air2mp3 versehen.

Die Version 1.7.0.1 der Windows-Software air2mp3 findet sich kostenlos zum Download direkt auf air2mp3.net.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 3,99€
  4. 3,74€

jupp 27. Mai 2004

http://streamripper.sourceforge.net/

rené 27. Mai 2004

gibt's sowas auch für winAmp? mp3 aufnahme aus streaming radio meine ich..

CK (Golem.de) 27. Mai 2004

Danke, ist korrigiert. Gruss, Christian Klass Golem.de

Mr Spott 27. Mai 2004

@Golem: Der air-Link unten hat ein www, im Link.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /