Abo
  • Services:

Neue PowerVR-Grafikchips für PCs - und eine Sega-Konsole?

Kommt die verspätete und tot geglaubte PowerVR Series 5 doch noch?

In einem am 20. Mai 2004 veröffentlichten Finanzreport von Imagination Technologies hat deren CEO Hossein Yassaie angekündigt, dass eine neue Generation von PowerVR-Grafikchips kurz vor der Markteinführung stehe. Ob es sich dabei um die längst überfällige, da ursprünglich für 2003 in Aussicht gestellte PowerVR Series 5 handelt oder um etwas anderes, gab Yassaie nicht an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wenigen, im Jahr 2002 genannten technischen Daten dürften nicht mehr stimmen, da zu erwarten ist, dass die Technik deutlich weiterentwickelt wurde. So darf man nun gespannt darauf sein, ob es 2004 wirklich noch PowerVR-Konkurrenz für die Platzhirsche ATI und Nvidia geben wird und was die Ingenieure der Imagination-Tochter PowerVR Technology ausgeheckt haben.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Laut Yassaie soll die "Very High-End Grafiktechnologie der nächsten Generation" für Spielhallenautomaten, PCs und Spielekonsolen geeignet sein. Sega habe die Technik bereits für seine Arcade-Systeme lizenziert - und denke auch über den Einsatz in weiteren Märkten nach, was die immer wieder auftauchenden Gerüchte um eine neue Sega-Spielekonsole wieder aufflammen lassen dürfte. Sammy- bzw. Sega-Automaten auf Basis der neuen PowerVR-Technik erwartet Imagination Technologies für die zweite Hälfte 2004 und das Frühjahr 2005.

Die neue Grafiktechnik wird Yassaie zufolge auch in die nächste Generation der u.a. für PDAs, mobile Fernseher und Set-Top-Boxen gedachten PowerVR-MBX-Grafikchipserie einfließen.

"Die Breite unseres Angebots an PowerVR-basierter Grafik-, Video- und Display-Technik zieht weiterhin das Interesse seitens bedeutenden Halbleiter- und System-Herstellern für verschiedenste Anwendungen an", betonte Yassaie. Die Lizenznehmer der PowerVR-Kerne würden mittlerweile Frontier Silicon, Intel, Philips, Renesas, Samsung, SEGA, Sharp, Sunplus und Texas Instruments (TI) umfassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 225€
  4. 119,90€

Kalex 15. Nov 2005

Das wäre mir allerdings ziemlich neu. Bisher wurde von SEGA nichts über eine neue...

Sega INSIDER 05. Jun 2005

Sega wird eine neue konsole bringen das ist 100% klar sie wird wie der DS und die PSP...

M3ph1st0 24. Aug 2004

hat schon mal wer von euch daran gedacht, dass die chips vielleicht für eine andere...

barnalop 10. Jun 2004

Naja aber das Software Lineup wird ab Herbst (nach der Sommerflaute) am Cube überragend...

Deathbringer 10. Jun 2004

Der Dreamcast war meiner Meinung nach die beste Konsole, die es bisher auf dem Markt gab...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /