Neue PowerVR-Grafikchips für PCs - und eine Sega-Konsole?

Kommt die verspätete und tot geglaubte PowerVR Series 5 doch noch?

In einem am 20. Mai 2004 veröffentlichten Finanzreport von Imagination Technologies hat deren CEO Hossein Yassaie angekündigt, dass eine neue Generation von PowerVR-Grafikchips kurz vor der Markteinführung stehe. Ob es sich dabei um die längst überfällige, da ursprünglich für 2003 in Aussicht gestellte PowerVR Series 5 handelt oder um etwas anderes, gab Yassaie nicht an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wenigen, im Jahr 2002 genannten technischen Daten dürften nicht mehr stimmen, da zu erwarten ist, dass die Technik deutlich weiterentwickelt wurde. So darf man nun gespannt darauf sein, ob es 2004 wirklich noch PowerVR-Konkurrenz für die Platzhirsche ATI und Nvidia geben wird und was die Ingenieure der Imagination-Tochter PowerVR Technology ausgeheckt haben.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. IT Business Partner (m/w/d)
    Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
Detailsuche

Laut Yassaie soll die "Very High-End Grafiktechnologie der nächsten Generation" für Spielhallenautomaten, PCs und Spielekonsolen geeignet sein. Sega habe die Technik bereits für seine Arcade-Systeme lizenziert - und denke auch über den Einsatz in weiteren Märkten nach, was die immer wieder auftauchenden Gerüchte um eine neue Sega-Spielekonsole wieder aufflammen lassen dürfte. Sammy- bzw. Sega-Automaten auf Basis der neuen PowerVR-Technik erwartet Imagination Technologies für die zweite Hälfte 2004 und das Frühjahr 2005.

Die neue Grafiktechnik wird Yassaie zufolge auch in die nächste Generation der u.a. für PDAs, mobile Fernseher und Set-Top-Boxen gedachten PowerVR-MBX-Grafikchipserie einfließen.

"Die Breite unseres Angebots an PowerVR-basierter Grafik-, Video- und Display-Technik zieht weiterhin das Interesse seitens bedeutenden Halbleiter- und System-Herstellern für verschiedenste Anwendungen an", betonte Yassaie. Die Lizenznehmer der PowerVR-Kerne würden mittlerweile Frontier Silicon, Intel, Philips, Renesas, Samsung, SEGA, Sharp, Sunplus und Texas Instruments (TI) umfassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kalex 15. Nov 2005

Das wäre mir allerdings ziemlich neu. Bisher wurde von SEGA nichts über eine neue...

Sega INSIDER 05. Jun 2005

Sega wird eine neue konsole bringen das ist 100% klar sie wird wie der DS und die PSP...

M3ph1st0 24. Aug 2004

hat schon mal wer von euch daran gedacht, dass die chips vielleicht für eine andere...

barnalop 10. Jun 2004

Naja aber das Software Lineup wird ab Herbst (nach der Sommerflaute) am Cube überragend...

Deathbringer 10. Jun 2004

Der Dreamcast war meiner Meinung nach die beste Konsole, die es bisher auf dem Markt gab...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Etisalat UAE: Wir haben das beste Netzwerk der Welt
    Etisalat UAE
    "Wir haben das beste Netzwerk der Welt"

    Das Land, wo 98 Prozent der Haushalte FTTH haben, hat ein Programm für die verbliebenen 2 Prozent gestartet. Kunden wollen 1 GBit/s in jedem Raum.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /