Abo
  • Services:

Sony: Subnotebook mit DVD-Brenner auch für Deutschland

Vaio TR5MP mit Kamera, WLAN und ULV Pentium M

Sony bietet mit dem Vaio TR5MP in Kürze auch in Deutschland ein Subnotebook mit integriertem DVD-Brenner und Breitbild-Display an. Das mit Intels Centrino-Technik ausgestattete Gerät misst 270,4 x 36,5 x 188,4 mm und bringt gerade einmal 1,4 kg auf die Waage.

Artikel veröffentlicht am ,

Kernstück des TR5MP ist Intels ULV Pentium M mit 1,1 GHz. Der Prozessor wartet zudem mit 1 MByte integriertem Level-2-Cache auf, der Hauptspeicher besteht aus 512 MByte DDR-SDRAM mit 266 MHz. Die Grafikausgabe übernimmt der Intel-Chipsatz 855GM. Als Massenspeicher dient eine Festplatte mit 40 GByte und auch WLAN nach 802.11b/g mit bis zu 54 MBit/s und Bluetooth werden unterstützt. Zudem integrierte Sony eine Kamera für Foto- und Videoaufnahmen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Der Akku soll eine Laufzeit von knapp vier Stunden erlauben.

Eine neue Bildschirmtechnik soll die Darstellung auf dem 10,6 Zoll großen Display optimieren und für verbesserte Helligkeit, höheren Kontrast und authentische Farben sorgen.

Vaio TR5MP
Vaio TR5MP

Sony liefert die Geräte mit einem Softwarepaket aus Microsoft Works 7, PictureGear Studio, DVGate Plus, Adobe Photoshop Album in der Starter Edition sowie Adobe Photoshop Elements 2.0. Ebenfalls enthalten ist die Software Adobe Acrobat Elements, mit der Dateien aus Microsoft Office wie Word, Excel und PowerPoint im PDF-Format ausgegeben werden können.

Das Sony Vaio Notebook PCG-TR5MP soll ab Juni 2004 für 2.599,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-68%) 12,99€
  3. 59,99€

Thomas Verchow 13. Nov 2004

Ich habe weder ein TR, noch Ikonnen auf meinem Bildschirm. Und Windows benutze ich auch...

Dieter 09. Okt 2004

Hallo, Bin ein newbie in diesem forum und finde nicht den richtigen Eingang dazu. Deshalb...

MK 03. Jun 2004

Schon seit langem bin ich an der TR Serie von Sony interessiert, aber da ich mit Sony...

Thomas Verchow 28. Mai 2004

Hi, wsa wilslt du nus damti sgaen? und warum hast du die letzten 10% ausgelassen? Man...

mortimer 28. Mai 2004

Ich ahbe mir jetzt knapp 90% der Forenbeiträge durchgelsen. Ihr geht da mit serh viel...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /