• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor erzielt Umsatzsteigerung von 14 Prozent

Breitband sorgt für Kundenwachstum bei Arcor

Arcor hat im Geschäftsjahr 2003/04, das zum 31. März 2004 endete, seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 1,41 Milliarden Euro steigern können. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich im Geschäftsjahr 2003/04 um 88 Millionen auf 134 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Erstmals erwirtschaftete das Unternehmen auch einen positiven Zahlungsmittelüberschuss. Der Free-Cash-Flow betrug 25,1 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Rödl & Partner, Nürnberg

Das Umsatzwachstum wurde im Geschäftsjahr 2003/04 vor allem durch eine hohe Nachfrage nach breitbandigen DSL-Internetzugängen forciert. So steigerte Arcor die Zahl der DSL-Kunden, die über eigene Technik angeschlossen sind, im Vergleich zum Vorjahr um fast 200 Prozent auf 169.000. Bei den ISDN-Anschlüssen verzeichnete das Unternehmen eine annähernde Verdoppelung der Kundenzahlen auf 389.000.

Die Zahl der Kunden, die via Preselection über Arcor telefonieren, erhöhte sich auf rund 2,5 Millionen. Etwa eine Million Preselection-Kunden stellten bis zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres auch ihre Ortsgespräche auf Arcor um. Im Call-by-Call-Geschäft nahm die Zahl der aktiven Nutzer im Jahresdurchschnitt auf rund 2,7 Millionen zu.

Bei den Internet-Einwahlprodukten erzielte Arcor ein Wachstum um über 300.000 auf fast 1,4 Millionen Nutzer. Und die Zahl der Internet-Vertragskunden legte um 36 Prozent auf 173.000 zu.

"Wachstumstreiber von Arcor bleibt die Ortsnetzerschließung", erklärte Arcor-Chef Harald Stöber. Das Unternehmen werde gezielt in den weiteren Ausbau investieren. Gleichzeitig soll der zum 1. Juli 2004 geplante Weiterverkauf von Services ein flächendeckendes DSL-Angebot ermöglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

Freundlich... 14. Nov 2004

OOOPs 1 Mbit

Freundlich... 14. Nov 2004

Telefonieren die viel? Wenn nein ist es eh egal. Wenn ja: Die Telefonflat kostet 19,95...

Philipp 14. Nov 2004

Freunde von mir haben einen Zwei-Jahres-Vertrag aufs Auge gedrückt bekommen, und zar...

Madeleine Seifert 22. Aug 2004

Stellv. für meine Eltern: Trotz Widerruf nach 3 Tagen, das war im Monat Mai per...

Turan 26. Jun 2004

So lange Arcor den Umsatz mit Klinkenputzen, unverlangten Werbeanrufen und falschen...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /