Abo
  • Services:
Anzeige

Arcor erzielt Umsatzsteigerung von 14 Prozent

Breitband sorgt für Kundenwachstum bei Arcor

Arcor hat im Geschäftsjahr 2003/04, das zum 31. März 2004 endete, seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 1,41 Milliarden Euro steigern können. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich im Geschäftsjahr 2003/04 um 88 Millionen auf 134 Millionen Euro.

Erstmals erwirtschaftete das Unternehmen auch einen positiven Zahlungsmittelüberschuss. Der Free-Cash-Flow betrug 25,1 Millionen Euro.

Das Umsatzwachstum wurde im Geschäftsjahr 2003/04 vor allem durch eine hohe Nachfrage nach breitbandigen DSL-Internetzugängen forciert. So steigerte Arcor die Zahl der DSL-Kunden, die über eigene Technik angeschlossen sind, im Vergleich zum Vorjahr um fast 200 Prozent auf 169.000. Bei den ISDN-Anschlüssen verzeichnete das Unternehmen eine annähernde Verdoppelung der Kundenzahlen auf 389.000.

Anzeige

Die Zahl der Kunden, die via Preselection über Arcor telefonieren, erhöhte sich auf rund 2,5 Millionen. Etwa eine Million Preselection-Kunden stellten bis zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres auch ihre Ortsgespräche auf Arcor um. Im Call-by-Call-Geschäft nahm die Zahl der aktiven Nutzer im Jahresdurchschnitt auf rund 2,7 Millionen zu.

Bei den Internet-Einwahlprodukten erzielte Arcor ein Wachstum um über 300.000 auf fast 1,4 Millionen Nutzer. Und die Zahl der Internet-Vertragskunden legte um 36 Prozent auf 173.000 zu.

"Wachstumstreiber von Arcor bleibt die Ortsnetzerschließung", erklärte Arcor-Chef Harald Stöber. Das Unternehmen werde gezielt in den weiteren Ausbau investieren. Gleichzeitig soll der zum 1. Juli 2004 geplante Weiterverkauf von Services ein flächendeckendes DSL-Angebot ermöglichen.


eye home zur Startseite
Freundlich... 14. Nov 2004

OOOPs 1 Mbit

Freundlich... 14. Nov 2004

Telefonieren die viel? Wenn nein ist es eh egal. Wenn ja: Die Telefonflat kostet 19,95...

Philipp 14. Nov 2004

Freunde von mir haben einen Zwei-Jahres-Vertrag aufs Auge gedrückt bekommen, und zar...

Madeleine Seifert 22. Aug 2004

Stellv. für meine Eltern: Trotz Widerruf nach 3 Tagen, das war im Monat Mai per...

Turan 26. Jun 2004

So lange Arcor den Umsatz mit Klinkenputzen, unverlangten Werbeanrufen und falschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  3. OSRAM GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Berlin, Magdeburg, Hannover, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 13,79€

Folgen Sie uns
       


  1. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  2. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  3. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  4. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  5. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  6. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  7. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  8. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  9. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  10. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    Dieselmeister | 10:34

  2. Email kaputt dank Spam

    burzum | 10:33

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Kondratieff | 10:32

  4. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    lear | 10:32

  5. Re: Frag mich immer: wer soll die eigentlich...

    IncredibleAlk | 10:32


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:32

  4. 08:10

  5. 07:45

  6. 07:41

  7. 07:30

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel