Software korrigiert optische Verzerrungen in Digicam-Fotos

DxO Optics PRO auf digitale Spiegelreflexsysteme und Objektive ausgelegt

Das Unternehmen DO Labs hat mit der Software DxO Optics PRO eine Bildverarbeitung vorgestellt, mit der man die optischen Effekte wie Vignettierung, Randunschärfen, Tonnenverzerrungen, einige Varianten von chromatischen Aberrationen und Ähnliches nachträglich entfernen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

DxO Optics PRO wurde für digitale Spiegelreflexsysteme und Objektive ausgelegt. Zwar weisen sehr teure Optiken weniger Fehler auf, doch gerade da setzt die Argumentation von DxO an: Mit der im Vergleich zu Objektiven deutlich preiswerteren Software sollen zumindest Mittelklasseobjektive deutlich aufgewertet werden. Natürlich kann man aus einer schlechten Optik kein Spitzengerät errechnen, aber die Bildbeispiele auf der Seite des Herstellers zeigen recht eindrucksvoll, welche Verbesserungen zu erreichen sind.

Inhalt:
  1. Software korrigiert optische Verzerrungen in Digicam-Fotos
  2. Software korrigiert optische Verzerrungen in Digicam-Fotos

Das System ist modular aufgebaut. Neben der DxO Correction Engine, die die Basissoftware darstellt, benötigt man ein DxO-Camera-Body-Correction-Modul (DxO Camera Body CM) für die Kamera und ein oder mehrere DxO-Lens-Correction-Module (DxO Lens CM) für die verwendeten Objektive. So kauft man immer nur die Module für die Geräte, die man tatsächlich besitzt - und sichert dem Hersteller natürlich auch eine lukrative Umsatzquelle.

Eine Kombi für die Canon EOS 300D und das 18-55-mm-Objektiv bzw. die Nikon D70 und das 18-70-mm-Objektiv kostet beispielsweise 127,- US-Dollar (ohne Rabatt). Die Software für die Profikameras Canon EOS 10D und ein Objektivmodul bzw. die Nikon D100 und ein Objektiv kostet hingegen gleich 217,- US-Dollar. Weitere Module für den gleichen Kamera-Body werden mit 20 bzw. 30 Prozent Rabatt für die zweite oder dritte Optik preisreduziert. Die Lizenzen und Rabatte sind übertragbar - beispielsweise bei einem Kameraverkauf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Software korrigiert optische Verzerrungen in Digicam-Fotos 
  1. 1
  2. 2
  3.  


molex 28. Mai 2004

Könnte sein, dass die spezifischen Eigenschaften der CMOS-Sensoren des jeweiligen Bodies...

warchild 27. Mai 2004

jo, sicherlich sind $127,- / $217,- für so etwas zu viel. Da die Korrektur ja nur auf...

O.Schmidt 27. Mai 2004

Was für ne verarsche ist das bitte? Als Beispiel unbearbeiteter Beispiel wird ein Fisheye...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chiptune in Echtzeit
Der Game Boy ist das neue Vinyl

MP3s aufnehmen kann jeder. Bastelfreudige Musiker veröffentlichen ihre Alben lieber auf Game-Boy- und Super-Nintendo-Modulen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Chiptune in Echtzeit: Der Game Boy ist das neue Vinyl
Artikel
  1. Google: Pixel-Smartphones mit Update-Problemen auf Android 13
    Google
    Pixel-Smartphones mit Update-Problemen auf Android 13

    Einige Pixel-Nutzer haben ein 2 GByte großes Upgrade bekommen - allerdings erneut auf Android 12, nicht Android 13.

  2. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

  3. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€. WD SSD 2TB (PS5) 199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Alternate (Apple iPad günstiger) • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /