Abo
  • IT-Karriere:

SCO will Verfahren gegen AutoZone nicht aussetzen

Gericht soll Verfahren nach Utah verlegen, nicht nach Tennessee

Im Rechtsstreit mit AutoZone versucht SCO, eine Aufschiebung des Verfahrens und mögliche Verlegung nach Tennessee, wo sich AutoZones Hauptsitz befindet, zu verhindern. AutoZone ist der erste Linux-Nutzer, der von SCO wegen Urheberrechtsverletzungen durch die Nutzung von Linux verklagt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Reaktion auf die Klage von SCO hatte AutoZone zum einen beantragt, das Verfahren auszusetzen, bis in den eigentlichen Verfahren zwischen SCO und IBM bzw. Novell und SCO entschieden ist. AutoZone argumentiert, dass das Ergebnis in den übrigen Verfahren die Klage von SCO gegen AutoZone überflüssig machen könnte.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld

SCO versucht dies nun zu verhindern: Es sei SCO nicht zuzumuten, das Verfahren auszusetzen, da AutoZone in dieser Zeit weiterhin gegen SCOs Urheberrecht verstoße. Zudem sei der Ausgang der übrigen Verfahren offen und bei vielen der potenziell möglichen Entscheidungen wären die Klagen von SCO begründet.

SCO schießt dabei auch scharf gegen Novell und deren Behauptung, sie und nicht SCO hielten die Urheberrechte an Unix. Novell habe SCO damit schon enorm geschadet und es könne nicht sein, dass nun auch das Verfahren gegen AutoZone davon beeinträchtigt werde.

AutoZone hatte darüber hinaus auch das Gericht in Nevada gebeten, das Verfahren nach Tennessee zu verlegen. Zwar habe AutoZone einige Geschäfte in Nevada, der Hauptsitz des Unternehmens liegt aber in Tennessee. SCO selbst sitzt in Utah und habe nach Informationen von AutoZone keine Niederlassung in Nevada, so dass es keinen Grund gebe, das Verfahren dort zu führen.

Aber auch dieser Argumentation will sich SCO nicht anschließen. Wenn AutoZone eine enge Bindung an die Verfahren gegen IBM und Novell sehe, sei es sinnvoll, das Verfahren nach Utah zu verlegen. Hier hat SCO seinen Sitz und auch die anderen Verfahren werden in Utah verhandelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,80€
  3. (-78%) 11,00€
  4. (-78%) 11,00€

u25 30. Jun 2004

Nein, auf keinen Fall, denn das Geld stecken sich MacBreit, und Boies, also SCO's...

svenjamin 11. Jun 2004

wann ist SCO endlich Pleite und Open Source hat gewonnen ich kann SCO so langsam nicht...

Ralf Kellerbauer 30. Mai 2004

SCO ist ja schließlich kein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen, sondern macht...

4|\||)R345 26. Mai 2004

Ach - endlich mal wieder was von den Spaßmachern ....

Fernbedienung... 26. Mai 2004

Nein. In der Klage gegen AutoZone geht es nicht um die angeblich unrechtmässige...


Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /