Abo
  • Services:
Anzeige

SCO will Verfahren gegen AutoZone nicht aussetzen

Gericht soll Verfahren nach Utah verlegen, nicht nach Tennessee

Im Rechtsstreit mit AutoZone versucht SCO, eine Aufschiebung des Verfahrens und mögliche Verlegung nach Tennessee, wo sich AutoZones Hauptsitz befindet, zu verhindern. AutoZone ist der erste Linux-Nutzer, der von SCO wegen Urheberrechtsverletzungen durch die Nutzung von Linux verklagt wurde.

Als Reaktion auf die Klage von SCO hatte AutoZone zum einen beantragt, das Verfahren auszusetzen, bis in den eigentlichen Verfahren zwischen SCO und IBM bzw. Novell und SCO entschieden ist. AutoZone argumentiert, dass das Ergebnis in den übrigen Verfahren die Klage von SCO gegen AutoZone überflüssig machen könnte.

Anzeige

SCO versucht dies nun zu verhindern: Es sei SCO nicht zuzumuten, das Verfahren auszusetzen, da AutoZone in dieser Zeit weiterhin gegen SCOs Urheberrecht verstoße. Zudem sei der Ausgang der übrigen Verfahren offen und bei vielen der potenziell möglichen Entscheidungen wären die Klagen von SCO begründet.

SCO schießt dabei auch scharf gegen Novell und deren Behauptung, sie und nicht SCO hielten die Urheberrechte an Unix. Novell habe SCO damit schon enorm geschadet und es könne nicht sein, dass nun auch das Verfahren gegen AutoZone davon beeinträchtigt werde.

AutoZone hatte darüber hinaus auch das Gericht in Nevada gebeten, das Verfahren nach Tennessee zu verlegen. Zwar habe AutoZone einige Geschäfte in Nevada, der Hauptsitz des Unternehmens liegt aber in Tennessee. SCO selbst sitzt in Utah und habe nach Informationen von AutoZone keine Niederlassung in Nevada, so dass es keinen Grund gebe, das Verfahren dort zu führen.

Aber auch dieser Argumentation will sich SCO nicht anschließen. Wenn AutoZone eine enge Bindung an die Verfahren gegen IBM und Novell sehe, sei es sinnvoll, das Verfahren nach Utah zu verlegen. Hier hat SCO seinen Sitz und auch die anderen Verfahren werden in Utah verhandelt.


eye home zur Startseite
u25 30. Jun 2004

Nein, auf keinen Fall, denn das Geld stecken sich MacBreit, und Boies, also SCO's...

svenjamin 11. Jun 2004

wann ist SCO endlich Pleite und Open Source hat gewonnen ich kann SCO so langsam nicht...

Ralf Kellerbauer 30. Mai 2004

SCO ist ja schließlich kein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen, sondern macht...

4|\||)R345 26. Mai 2004

Ach - endlich mal wieder was von den Spaßmachern ....

Fernbedienung... 26. Mai 2004

Nein. In der Klage gegen AutoZone geht es nicht um die angeblich unrechtmässige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ista Deutschland GmbH, Essen
  2. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  3. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel